Wer hat schuppenflechte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Es gibt da neue und meistens sehr wirksame Methoden. 

Gut ist das so genannte Bade.PUVA. Dabei wird die Haut durch ein spezielles Bad vorbereitet, dann folgt ein spezielles Solarium.

Allerdings nur wenige Minuten, ein Teil der potenziell gefährlichen Strahlung wird ausgefiltert.

Die Kosten werden derzeit bei Schuppenflechte von den Kassen übernommen , bei Neurodermitis leider noch nicht.

Ich kenne einen Fall bei dem ist so verbreitete Schuppenflechte völlig beseitigt worden

Kann natürlich wieder kommen.

Dein Hautarzt sollte mehr wissen.

Alles Gute.

Ich hab´s seit über 35 Jahren.

Früher war es noch viel schwieriger,damit umzugehen.Es gab Situationen,wo Leute sich in der Bahn weggesetzt haben oder mit total angeekelt angeschaut haben.

Aber mittlerweile kennt ja jeder jemanden der Pso oder Neurodermitis hat,es ist also nichts besonderes mehr.

Das einzige,wo es mich noch sehr einschränkt  ist beim schwimmen gehen.Meine Haut verträgt nur Salzwasser. Also kann ich in kein normales Schwimmbad oder an einen See im Sommer,weil ich keine 2 Minuten im Wasser bleiben kann,ohne das die Haut extremst juckt .

Ansonsten verstecke ich mich nicht.Ziehe im Sommer trotz Ausschlag an Armen und Beinen T-Shrit und kurze Hose an. LMAA ;)

Diese Krankheit werde ich haben,bis ich die Radieschen von unten betrachte,also gehört sie zu mir.Sich gegen sträuben ist kontraproduktiv.

Ich wünsche dir alles Gute und viel Gelassenheit ;)

Ich spritze "Cosentyx", ein sehr teures Medikament, das wirklich gut ist. Es wird nur von Uni-Kliniken verschrieben.

Ich gebe jedem einen guten Tip.
Tritt der Gruppe "Schuppenflechte " bei Facebook bei... dort ist für jeden etwas dabei und es ist sehr sehr hilfreich👍🏻

Was möchtest Du wissen?