Wer hat Schuld in diesem Thema unten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da die Reaktion des anderen Jungen eine reflexartige Bewegung und somit nicht steuerbar ist, hat er nicht schuldhaft gehandelt. Derjenige, der den Finger in dessen Auge gesteckt hat, trägt die volle Schuld für dessen Schmerzen, aber nur die halbe für dein Handy. Er müsste daher nicht den vollen Satz Schadensersatz für dein Handy zahlen, wenn du ihn denn tatsächlich anzeigen würdest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der, der dem Jungen ins Auge gepackt hat ist Schuld denn wenn er ihm nicht ins Auge gepackt hätte wäre auch keine Reaktion von dem anderen ausgelöst werden würden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beide. Da der Eine Körperverletzung begangen hat und dadurch den anderen verleitet hat dein Handy wegzuboxen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VidontknowV
27.11.2015, 20:31

Danke für die Antwort :)

0

Der, der dem einen absichtlich den Finger ins Auge gesteckt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VidontknowV
27.11.2015, 20:31

Danke für die Antwort :)

0

Ich glaube der der dein Handy weggestoßen hat, denn er ist ja derjenige der dein handy kaputt gemacht hat,und wäre er nicht da,wäre es auch nicht passiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?