Wer hat Schuld Auto oder Person?

4 Antworten

Da man im Straßenverkehr immer in jeder Situation mit Fehler andere rechnen musst, heißt grün nicht automatisch frei Fahrt für dich. Und da Radfahrer und auch Fußgänger das Schwächere Glied in der Kette sind wäre es garantiert auf dich zurück gekommen zumal der Radfahrer ja noch ein Kind war

Auf Kinder ist besondere Rücksicht zu nehmen - dennoch nicht unbedingt Alleinschuld des Fahrzeugführers.

Rechne mal damit, dass Du fast immer schuld bist, falls Du ein Kind überfährst.

Du, weil Du immer so fahren musst, dass Du rechtzeitig anhalten kannst.

Ah, du bist also derjenige, der überall immer nur mit Schrittgeschwindigkeit fährt. :D

Wenn doch nicht, dann denke mal über die Sinnhaftigkeit deiner Antwort nach. ;)

0
@Eichbaum1963

Das spielt gar keine Rolle. Wenn Du einen platt machst an einem Fusgängerüberweg bist Du dran. Schau halt mal Paragraph 1 der Strassenverkehrsordung.

0

Was möchtest Du wissen?