wer hat schonmal spice geraucht und wie wirkt das

5 Antworten

Das ist hier wohl nicht der richtige Ort um so eine Frage zu stellen. Aber wie ihr alle gleich schreit "lass die finger von drogen!" ist echt belustigend, weil man wieder sieht wie wenig ahnung manche Menschen haben und dann so einen Mist von sich geben. Und dann konsumiert ihr wahrscheinlich selbst auch, alkohol und tabak sind auch Drogen. Und Coffein ist genauso wie Nikotin ein Nervengift. Die legalen Drogen sind willkürlich gewählt (Quelle:Wikipedia Rangfolge schädlichster Drogen). Klar gibt es Drogen von denen man die Finger lassen muss zum Beispiel Kokain und Heroin und dieses Crystal Meth, was in den USA oft gebraut wird. Aber wenn man sich bei anderen weichen drogen genau informiert welche wirkungen und vor allem neben- und langzeitwirkungen auftreten können und ob sich eine Abhängigkeit entwickeln kann und dann entscheidet ob man das mal ausprobieren will und ab und zu nehmen will ist da überhaupt nichts dabei. Und wenn man zum Bsp: 1-2 mal pro Monat mit Freunden einen Joint raucht hat das überhaupt keinen Einfluss auf das soziale Umfeld. Im anderen Thema auf dieser Seite haben sie geschrieben "geh mal raus." Ich unternehm oft etwas mit Freunden und so ein trip kann etwas wunderschönes sein mit guter vorbereitung. Ihr denkt nur Außenseiter die kein schönes Leben haben und nie rausgehen brauchen Drogen um glücklich zu sein. Das gibt es zwar da würde ich euch dann zustimmmen in dieser situation nehmen Leute aus dem falschen Motiv Drogen, weil es da die machen dann das leben nur noch mehr kaputt. Und es ist wohl um einiges schlimmer wenn man eine Schachtel Zigaretten am Tag braucht oder Alkoholiker ist wie wenn man monatlich mal ein bisschen Gras konsumiert.

5

Wenn schon Drogenpäpste wie Cristian Rätsch erläutern im TV das bei dem Spice Chemie dabei ist dann wirds wohl nicht ok sein.

Natur ok aber Chemie ??

0
8

Bis vor 4 Monaten hätte ich dir zugestimmt. Dann habe ich aufgehört zu kiffen...

Gelegentlich ein Joint, meinetwegen aber ich habe bei Leuten die auch nur 1-2 mal im Monat kiffen festgestellt das sich sehr wohl was im Sozialen Umfeld ändert. Und das die wenigsten bei 1-2 mal im Monat bleiben!

Zigaretten und Alkohol sind auch Drogen, aber bei Cannabis ist das Problem das es so schnell wie bei Zigaretten gehen kann was den Konsum angeht, und daraus der typische Kiffer wird. Während Alkohol sich eher nicht so schnell einstellt! ich kenne genug Leute die nichts mehr ohne breit zu sein tun. Zu den Trips kann ich persönlich nich viel sagen da ich selbst nur eine, und sehr schlechte Erfahrung gemacht habe

0

Spice ist allerdings mit Vorsicht zu genießen, weil es noch kaum erforscht ist und vermutet wird, dass da viel mit chemie gemacht worden ist und weil die angeblichen Zutaten alle alleine kaum eine Wirkung haben.

5

Experten der Kräuterkunde behaupten auch das die Wirkung so nicht sein kann, da wurde nachgeholfen.

0

Hallo!

Ich hab Spice jetzt 2-3 mal geraucht und es ist ist wirklich ein geiles Gefühl. Nur sollte man die Spice Geschichte mit Vorsicht betrachten weil ich kaum glauben kann dass durch die Mischung legaler Kräuter SO EIN EFFEKT eintreten kann. Da muss etwas chemisches dabei sein und solange man nicht weiß, was es ist, sollte man meiner Meinung nach mal probieren, aber nicht dauerhaft konsumieren.

Horrortrip: Legal-High Spice 2.0 (Angstzustände)

Hallo Community,

Ich hatte vor kurzem einen Horrortrip von der Kräutermischung Spice 2.0. Am Anfang alles schön und gut. In den Spice-Joint haben wir circa 0,3g reingemacht. Ich hab angehauen und circa 7-8 Züge genommen. Dann plötzlich wurde mir richtig warm, schwindlig und mein Körper fing an von innen zu drücken. Später setzte auch die komplette Körpermuskulatur aus. Ich bekam unangenehmste Halluzinatiionen. Mehrmals konnte ich gar nichts mehr richtig sehen, ich dachte ich würde erblinden und hab nur einen kleinen Ticken Angst gekriegt... das hat schon gereicht. Ich hatte plötzlich den Gedanken dass ich am abkratzen wäre und bekam Panik, währenddessen immernoch Halluzinationen auf perverse Art (Kindheitserinnerungen und Teile meines Lebens) und kurz darauf wurde ich Paranoid. Mein Kollege der nichts geraucht hatte, da ich ihm schon nach den paar zügen gesagt hab dass mir unwohl ist, sagt ich wäre dann voll durchgedreht. Ich kann mich noch dran erinnern, dass ich plötzlich vier Stiche gespürt hab, wie Schrauben die sich ins Gehirn bohren, sehr schmerzhaft. Ich soll umgekippt sein und einen Muskelkrampf bekommen haben. Danach wurde ich wieder zu Bewusstsein geholt und sollte meinem Kollegen meine Festnetznummer sagen, die ich nicht mehr wusste, ich hatte in diesem Moment einen totalen Identitätsverlust und Realtätsverlust, ich wusste nicht mal mehr meinen Namen. Desweiteren stark erhöhter Puls und flache Atmung wie bei einem Sterbenden. Der schlimmste Teil des Trips dauerte circa 45 Minuten, hat sich aber wie Stunden angefühlt. Das Abflauen dauerte circa 2 Stunden fühlte sich aber auch wie eine halbe Ewigkeit an.

Jetzt habe ich seitdem einen sehr unruhigen Schlaf, Ich träume schlecht und werde "gefühlt" seit dem Trip heimgesucht von und Angstzuständen die immer Mal kurz hochkommen.

Was kann ich dagegen tun? Werde ich je wieder gut schlafen können oder bleibt sowas?

LG scout

...zur Frage

Meinungen und hat jemand erfahrungen mit spice?

...zur Frage

Woran erkenne ich Spice (Kräutermischung)?

Wollte mal wissen als Anfänger (Kiffen, ab und zu) wie ich z.B. Kräutermischungen explizit erkennen kann wie z.B. Spice Gibt es ja nicht in Butts oder und wie riecht es und wie ist es im Gegensatz zu Gras und wie wirkt es? Will den Müll eh nicht nehmen keine Sorge, reines Interesse

...zur Frage

Partikel im Auswurf, wer kennt das?

Hallo, habe vor 14 Wochen das Rauchen nach gut 17 Jahren aufgegeben.( 1 Schachtel am Tag ) Seit dem habe ich einen Hustenreiz und immer wieder mal einen Auswurf mit dunklen Partikeln wie auf dem Bild zu erkennen. Immer wenn ich nach einen Hustenanfall so was hoch bringe beruhigt sich der Husten schlagartig für mehrere Stunden. Habe mich schon durchchecken lassen und zum Glück ohne Befund. (Lunge geröntgt, Rachenabstrich,Blut,Allergie,CT Nasennebenhöhlen usw. Die Ärzte Sagen das dies mit dem Rauchstop zusammen hängt !?!? Hat jemand solche Erfahrungen gemacht? Wie lange geht das so und was genau ist das?

...zur Frage

ich habe meinem arzt erzählt das ich 1x spice geraucht hab.steht das im entlassungsbrief?

Hallo, ich habe eine drogentherapie hinter mir und habe vor einem 172 jahr meinem arzt erzählt das ich 1x spice geraucht habe und muss jetzt für meine mpu einen entlassungsbrief vorlegen. steht das da drin?

...zur Frage

Spice und Antidepressiva

Eine gute Freundin von mir, hat mich angeschrieben und gesagt, dass sie Spice geraucht & Antidepressiva genommen hat. Wisst ihr, was das zusammen für Auswirkungen haben? Sie hat Angst zu schlafen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?