Wer hat schon mal ein Fotobuch bei Shutterfly gemacht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin mit der Software bei vielen Anbietern so unzufrieden. Komme aus dem grafischen Bereich und bin daher wohl etwas verwöhnt. ;o) Klar könnte ich die Layouts in Grafikprogrammen erstellen. Die bieten aber wieder nicht die Funktionalität der Fotobuchsoftware was das Einstellen der Bilder angeht. Außerdem möchte ich gerne echt schöne fertige Vorlagen haben, und da ist das meiste auf dem deutschen Markt echt grottig (zumindest für meinen Geschmack). Und zB bei Cewe kann man nicht mal ne farbige Fläche auf die Schnelle anlegen, geschweige denn schnell einfärben. Das nervt mich alles. Weiß ja auch nicht, ob's bei shutterfly besser ist, darum möchte ich mal jemanden interviewen :o)

Shutterfly kenne ich leider nicht.

Aber ich glaube, du solltest dir mal die Software von fotobuch.de anschauen.

Die Layout-Vorgaben sind zwar nicht so üppig wie bei CEWE, aber man kann eigene Layouts abspeichern und wiederverwenden. Und man kann Rahmen und Hintergründe sehr einfach umfärben. Es gibt sogar eine Pipette, mit der man ganz einfach einen Farbton aus einem Bild heraus nehmen kann.

Schau's dir mal an. Und schreib doch einfach hier rein, wie es dir gefallen hat. Würde mich interessieren.

Warum in die Ferne schweifen wenn das Gute liegt so nah: Teste mal die Software von Foto Quelle. Download unter fotoquelle.de Bis 02.11.12. gibt es 30% Rabatt auf alle Fotobuch-Typen.

Warum willst du in usa bestellen? anbieter gibts doch hier auch zuhauf?

Da bin ich aber mal gespannt, wer da in Deutschland gut sein soll. Bis auf Shutterfly haben ich noch niemanden gefunden, wo man so unkompliziert sich eine Seite mit Fotos und sonstiges erstellen kann , noch nichtmals bei jimdoo.

Was möchtest Du wissen?