Wer hat schon Erfahrungen mit dem "Hollywood-Bust-System" gemacht?

9 Antworten

hallo. ich habe das Produkt gekauft. Aber die preisen ja nicht eine Brustvergrösserung an, sondern einfach eine Brustformung. Das hilft übrigens ein Stück weit. Der Busen wird etwas straffer.. Aber nur sehr wenig. Und als ich das Produkt dann nach einem sieben Monaten abgesetzt hatte (es hiess man soll es mind. ein halbes Jahr nehmen) ist alles etwa innerhalb einer Woche (!) wieder so geworden wie vorher. Ich würde es nicht mehr kaufen!

hi also ich benutze es seit 1 monat und habe schon klienes bisschen änderung. Ich werde es auch im weiteren 5 monate benutzen weil da auch steht es ist ein kur für 3-6 monate. Ich war skeptisch am amfang weil ich magen probleme habe das es bei mir nebenwirkungen machen würde aber toy toy toy ist nichts passiert.Ich hoffe auch das der die nächsten monaten dem änderung weiter zeigt mal sehen

Ich bin normaler Weise nicht für sowas aber da es nur nat. Inhaltsstoffe enthält habe ich mir eine Monatspackung Hollywood Bust bestellt. Ich habe die Kapseln regelmäßig eingenommen und die Lotion benutzt (aber nur einmal täglich anstelle von 2 mal) und es passierte NICHTS, also kauft das Zeug nicht. Ist sicherlich ein gutes Nahrungsergänzungsmittel aber es erfüllt NICHT seinen Zweck der Brustvergrößerung! Viele Grüße, K.

Lohnt sich ein Teufel 2.1 System für den PC?

Hallo Leute,

hat jemand von euch Erfahrungen mit einem System von Teufel für den PC ? Ich habe aktuell ein Logitech Z323 System, welches ja eher im unterem Preissegment liegt.

Ich habe ein relativ kleines Zimmer ( 13 qm ) und höre für mein Leben gerne Musik. Nun würde ich gerne wissen, ob es sich von der Klangqualität deutlich bemerkbar machen würde, das Logitech System durch ein Teufel zu ersetzen ? Ich denke ein 5.1 System macht bei diesem kleinen Zimmer keinen großen Sinn.

Es wäre nett, wenn ein paar Fachleute ihre Meinung dazu geben könnte.

...zur Frage

Muss man für den Arztbrief etwas bezahlen?

...zur Frage

Erfahrungen Kürbis-Kapseln von Abtei/Tetesept: vs. Granufink

Hallo,  ich habe heute dasProdukt Abtei Sabal-Kürbis Kapseln
gekauft und mich erstmal über die Ersparnis gegenüber dem
Konkurrenzprodukt Granufink gefreut. Nach einigen Recherchen zu Hause
musste ich feststellen, dass die Kapseln einen deutlich geringeren
Wirstoffanteil besitzen vs. dem "Marktführer" Granufink.
Granufink hat in einer Kapsel Kürbissamenpulver 400,0 mg,
Kürbissamenöl 340,0 mg, Empfehlung 3x1 Kapsel/Tag. Abtei und auch Tetesept
hat 50,0 mg Kürbissamen-Pulver, 60,0 mg Kürbissamenöl,
Empfehlung 2x2 Kapseln/Tag. Das ist eine deutlich geringere Tagesdosis
und ich frage mich, ob diese  Produkt überhaupt helfen können wenn es
deutlich weniger Wirkstoff enthält? Wer hat Erfahrungen mit diesen Kapseln bzw. welche Wirkstoffanteile sind nötig um eine Wirkung zu erzielen?

 

Wenn man den Wikstoffgehalt mal hochrechnet, würde ich auf 24 Kapseln kommen um die Wirkung von Granufink zu haben. Das wäre dann deutlich teurer! Das kann es ja nicht sein, oder?

...zur Frage

Brust Vergrößerung Erfahrungen, Kosten, Ärzte

Gibt es da draußen Frauen, die eine Brust OP hinter sich hatten? Ich rede von einer Brustvergrößerung durch Silikon. Wie viel es kostete, bei welchem Arzt und wie es war. Ich denke schon ziemlich lang darüber nach, bin aber skeptisch und ängstlich. Außerdem fehlt mir das Geld. Trotzdem interessieren mich ein paar Erfahrungsberichte die nicht von "Extrem schön" oder sonstigen Beiträgen aus den Medien stammen, die vllt gar nicht so toll sind, wie sie dargestellt werden

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit Natura Vitalis Hyaluronsäure-Kapseln?

Guten Morgen, habe gestern zufälligerweise von diesen Kapseln einen TV-Ausschnitt gesehen und überlege, ob ich mir diese Kapseln zulegen sollte. Angeblich soll die Haut nach Einnahme dieser Kapseln wieder prall und frisch aussehen, da diese sich auf das 600-fache ausdehnen sollen. Ebenso wurde dort ein Collagen-Drink angeboten, hat da auch jemand Erfahrungen mit????

Würde mich über Antworten freuen und wünsche allen Usern noch ein schönes Jahr 2010.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?