Wer hat schon einmal in Shanghai gelebt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

schau mal ins Telefonbuch von Shanghai .. die wohnen dort alle. ;-) Ich würde nicht so hopplahopp unüberlegt auswandern, vor allem wenn ich mir das Land bisher nur im TV angeschaut habe. Sowas muß gut geplant sein und vor allem sollte man sich sicher sein daß man Land und Leute und vor allem die fremde Kultur auch mag. Längere Urlaube kann man zum Kennenlernen nutzen aber nicht wenn man dann nur in einer Hotelanlage sitzt und sich nur das Touri-Programm durchzieht

Das ist richtig, auf jeden Fall sollten sie viel Verständnis für die andere Kultur mitbringen, und sich im Idealfall auch mit Sprache, Land und Leuten beschäftigen. Zunächst fallen Deutschen die ganzen negativen Dinge auf: Es ist nicht so sauber und hygienisch wie in Deutschland, weder draußen noch drinnen, da Chinesen in den seltensten Fällen Wert auf eine makelose Einrichtung legen. Im Sommer ist es sehr heiß, so dass man auf die Klimaanlage angewiesen ist, und im Winter braucht man sie auch, zum heizen weil es keine Heizungen gibt. Einerseits sehen Chinesen viele Dinge lockerer als wir, andererseits kann man in der Öffentlichkeit schon häufiger mal laute Diskussionen miterleben. Beispielsweise stellen sich viele Chinesen nicht an, drängeln sich vor, versuchen immer einen Vorteil für sich zu erreichen. Dabei muss man immer beachten, dass es auch viele anständige Chinesen gibt, und zum Teil greifen auch andere ein und weisen die unverschämten zu recht. Kulturell haben Chinesen viel zu bieten: In den typisch chinesischen Parks wird Open Air Karaoke gesungen, es gibt Chöre die proben, auch traditionelle Gesangsgruppen, es wird gemalt, z.B. auch Kalligraphie mit Wasser auf den Weg, Alt und Jung spielen Federball, Kinder laufen wie Hamster in Wasserbällen über den See, und abends trifft man sich auf öffentlichen Plätzen um gemeinsam zu tanzen, Rollschuh zu fahren oder Ähnliches. Das chinesische Essen schmeckt sehr gut, ganz anders als in Deutschland, aber es gibt kein Deutsches Frühstück, das muss man sich selbst zusammen stellen. Spezielle Läden verkaufen zum Teil Zutaten dafür, man kann z.B. auch Brot kaufen, das nicht süß ist. Es gibt auch viele Restaurants, die Speisen im westlichen Stil verkaufen. Schmeckt zwar nie so wie zu Hause, aber schon ganz ok. Wichtig ist wie gesagt sich mit der Sprache und den Menschen zu beschäftigen. Wenn man sich von den Chinesen isoliert und nur Ausländer trifft, dann fehlt das Verständnis für die Kultur und man wird leicht unzufrieden, da man nur noch die negativen Seiten wahr nimmt. Chinesen sind aber sehr gastfreundlich, und Shanghaier dem Westen auch besonders aufgeschlossen. Man kann hier ein sehr angenehmes Leben haben, wenn man chinesiche Freunde findet.

was ganz ganz Neues ,viele ,sehr viele Menschen und Taxifahrer die einen nicht verstehen,viel sehr viele Wolkenkratzer, und viel Chinesen , ach ist schön dort

Können Hunde bei Menschen zwischen Mann und Frau unterscheiden?

Eine Bekannte hat einen Hund, besser gesagt eine Hündin, die angeblich aggressiv auf Männer reagiert. Ist nachgewiesen, dass Hunde das Geschlecht von Menschen erkennen können? Falls ja, woran?

...zur Frage

Warum haben manche Menschen keinen Bauchnabel?

Ich erinnere mich an eine entfernte Bekannte die keinen Bauchnabel hatte. Wie kommt es zu soetwas?

...zur Frage

Wie unterscheiden sich Uruguay und Argentinien?

Wie unterscheiden sich die beiden Nachbarländer (mal abgesehen von der Größe oder anderen offensichtlichen Unterschieden)? Gibt es bemerkenswerte Unterschiede in der Kultur und der Mentalität der Menschen dort? Welches Land ist als Reiseland mehr zu empfehlen beziehungsweise geeigneter/interessanter?

...zur Frage

Bekannte Menschen die im Sinne Jesu handelten

Hei kann mir jemand ein paar Menschen aufzählen die im Sinne Jesu handelten oder handeln? :)) Ich brauche es für eine Hausarbeit. Also zum Beispiel bekannte Schriftsteller, Künstler, Propheten usw Vielen Dank im Vorraus :))

...zur Frage

schweden- mentalität

Gestern hatte ich schon ne frage bezüglich der sprachen in Skandinavien gestellt. Nun würde mich interessieren wie die Mentalität so ist. Sind die Norweger, Schweden etc. tatsächlich so sehr abweisend, vor allem wenn man vor hat auszuwandern und sich ein skandinavisches Land aussucht? Eine Bekannte meiner eltern hat das nämlich vor ein paar jahren mit ihrer Familie gemacht, die sind nach Schweden gezogen, und sie war vollends enttäuscht, da die Menschen dort angeblich extrem arrogant und selbstbezogen sind, und als ihr einmal in der innenstadt die Handtasche entrissen wurde und sie zu Boden gestoßen wurde, wollte die Polizei nicht mal was machen, obwohl die nächste dienststelle nur ganz zufällig auf der anderen Straßenseite war. Die sagten wegen sowas können sie nichts machen da es ja keine verletzten gab.

Stimmt das dass die skandinavier tatsächlich so abgehoben sind? Hat da vl jemand Erfahrungen gemacht oder so??

...zur Frage

China und Japan: Unterschiede in Kultur, Mentalität und Charakter

Hallo, ich habe leider nicht viel im Internet zu dem Vergleich gefunden: Ich wüsste gerne wie sich die beiden Länder, bzw. die Menschen unterscheiden, es geht mir nicht um Lage oder Einwohnerzahl, sondern um die Kultur und den Menschen. Es geht mir um so Sachen wie: Wer ist höflicher, wer direkter, wer ist eher auf finanziellen Wohlstand fixiert, wer ist fleißiger, wer eher ruhiger, wer ist Ausländerfreundlicher, halten sie sich für was besseres, als z.B. westliche Menschen?... so Sachen halt. Mir ist klar, dass das nicht auf alle Japaner oder Chinesen zutreffen kann, aber mich interessiert nur der gorbe Unterschied im Charakter.

Je mehr Punkte, um so besser ;) Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?