Wer hat schon eine KV-Banklehre absolviert,wie empfandet ihr es mit dem CYP und der Berufsschule M-Profil... hat man Freizeit fürs Training,Freunde...?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Erstmals freut es mich, dass Du dich für eine Banklehre interessierst.

Jeder Lernender (ich eingeschlossen, KV Bank 3.LJ) wird Dir sagen, dass das CYP nicht sein Lieblingsteil der Lehre ist. Dies liegt jedoch daran, dass es eine art "Schule" ist.

Ich kann Dir aber getrost sagen, dass Du trotz CYP, Berufsschule und Arbeit noch genügend Freizeit zur Verfügung hast.

Die "grösse" der Freizeit hängt jedoch davon ab, wie gut Du u.A. im CYP-Kurs aufpasst und wie geschickt Du dich anstellst.

Mein Zeitaufwand für die Kurse (Vor- und Nachbereitung) liegt im Schnitt bei 2-5 Stunden (je nach Kurs und Thema). Oftmals hast Du aber auch im Betrieb etwas Zeit und Du kannst den Aufwand auf mehrere Tage verteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?