Wer hat rechttt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In der schule ging es mir schlecht ich wollte nach Hause

Diese Krankheit ist bekannt - nennt sich Faulenzia.

Und ein Attest bekommt man bei manchen Ärzten schon auf Zuruf. Oft findet dazu gar keine Untersuchung statt.

Tatsache ist, du hast unerlaubt die Schule verlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfacher Fall.

Hattest du von Lehrerin, Schulleitung, Sekretariat... die Erlaubnis zu gehen? Oder hat deine Mutter dich geholt und das geklärt? Dann durftest du gehen.

Bist du ohne Erlaubnis einfach gegangen, dann hat die Schule recht.

Deine Lehrerin muss sich schon sehr sicher gewesen sein. Sie trägt nämlich auch das Risiko und die Verantwortung, falls du doch krank warst und im Unterricht etwas passiert (Übergeben, Zusammenbruch...). Das will eigentlich niemand auf sich laden.

Ein Attest belegt auch nicht unbedingt das Gegenteil, auch wenn es schwer widerlegbar ist. Auf jeden Fall aber hast du dadurch nicht rückwirkend das Recht bekommen einfach die Schule zu verlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rankada
18.05.2017, 17:56

Ich hätte meine Eltern angerufen wen mein Lehrerin es mir erlaubt hätte. Wie es sich im nachhinein festgestellt hat war ich wirklich krank. Es ist doch normal das man 4 Stunden in der Schule ist und es nicht mehr aushält dort zu bleiben das mankrank ist!!

0

Du hast ein Attest, das beweist, dass du krank warst.

Da du die ganze Stunde gelacht hast und es da so aussah, als ob es dir gut gegangen sei, wird dir wahrscheinlich beim nächsten Mal niemand mehr glauben, dass du krank bist. Aber das Recht ist auf deiner Seite. Du musst dann halt zu einem anderen Arzt gehen, der dir die Krankheit bestätigt.

Wenn du jetzt deine Lehrerin wärst, was würdest du tun, wenn jemand die ganze Stunde lang lacht und plötzlich sagt, dass es ihr/ihm nicht gut geht. Würdest du das glauben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schleudermaxe
18.05.2017, 17:24

... wo steht das, das mit dem krank sein?

Den Text vom A. kennt hier niemand und krank ist also auch nicht, denn der A. hat den Schüler auch noch ganz allein wieder laufen lassen.

0

... es muß bei uns jedenfalls eine Befreiung her und die gibt es nicht.

Der Arzt kann nicht befreien und wird es auch nicht getan haben, denn er ließ Dich doch wieder und auch noch alleine laufen.

Unglaublich, bei einer angeblich so schweren Erkrankung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ein Attest vorlegen. Damit sollte die Geschichte sich doch erledigt haben? Ein ärztliches Attest ist nicht so einfach anfechtbar, und garantiert nicht von Lehrern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

....Schule? Ernsthaft? Schon mal was von Grammatik gehört? Oder bist du wirklich so phlegmatisch, wie du schreibst? Da ich leider keine Ahnung habe, wie alt du bist, gehe ich mal davon aus, dass du Minderjährig bist und du dich ohne Erlaubnis vom Schulgelände entfernt hast. Rechtslage = 0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider hast du ein Attest bekommen. Leider deswegen, weil du die Situation zum Arzt zu gehen und dir ein Alibi Attest besorgt hast, ausgenutzt hast.

Deine Lehrerin hatte vollkommen Recht.., wer im Unterricht lacht, ist NICHT krank.
Du kommst dir jetzt wahrscheinlich meegaschlau vor.., aber das Gegenteil ist der Fall.
Dein unverschämtes Vorgehen bleibt nicht ohne Folgen, siehst du ja anhand der Reaktion der Lehrerin.
Dein stören des Unterrichtes (andauerndes lachen) an sich sollte schon sanktioniert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Lehrerin darf dich nicht festhalten und ist auch nicht in der position deine Gesundheit zu beurteilen.Die nimmt sich da ganz schön was raus.

Selbst wenn es dir nicht schlecht ginge und du nur so tust,dürfte sie dich nicht festhalten.Freiheitsberaubung und so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RSixt
18.05.2017, 16:19

Wow....festhalten nicht....aber die eltern informieren und die aufsichtspflicht abgeben, das wäre der richtige weg gewesen

0

Was möchtest Du wissen?