Wer hat Recht, würde mich interessieren.?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei frage 1. Hat person A zwar keinen Heiligenschein verdient, schließlich könnte es sein dass noch eine 3. Person kommt oder person B doch noch ein 3. Stück wollen würde.
Aber wenn person B sagte dass sie nur höchstens 2 Stücke essen würde kann soe nicht erwarten noch die besten Stücke zu bekommen wenn sie nach den 2 Stücken doch noch was möchte.
Von daher bei 1. Alles richtig gemacht! 2. Verstehe ich nicht so ganz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justaskingmanw
19.11.2015, 19:35

Beim 1 Szenario hat Person A nur 5 Stücke genommen, sodass Person B auch noch 5 übrig gehabt hätte. Beim 2 Szenario war Person A dann angepisst, weil sie ja angeschrien wurde und hat sich dazu entschieden den Wunsch der Person B nachzukommen und wirklich nur noch 2 Stücke übrig zu lassen.

0
Kommentar von Dojando98
19.11.2015, 19:39

achso ... ja gut ist zwar keine noble Reaktion aber verständlich und ich hätte nicht anders gehandelt! Moralisch vielleicht nicht ganz korrekt aber B hat selber schuld denke ich.

0

Die erste Frage und diese sind aber nun schon unterschiedlich....ich bin mir also nicht sicher, ob deine Schilderung wirklich so objektiv ist.....ich finde es ja eigentlich schon unhöflich, sich gleichzeitig fünf Stück Kuchen zu nehmen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reicht diese Frage nicht einmal, zumal die erste Frage auch erst 10 Minuten her ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justaskingmanw
19.11.2015, 19:25

Die war zu unübersichtlich

0

bei frage 1 hat person A alles richtig gemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?