Wer hat Praxiserfahrungen mit interaktionistisch-konstruktivistischer Pädagogik?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Spontan fällt mir als erstes der Bildungs- und Erziehungsplan Deines Bundeslandes ein.
In Hessen heißt er HBEP, ist kostenlos über Deinen Träger oder das Kultusministerium zu beziehen. 

Ansonsten recherchiere doch mal zu

  • Kokonstruktivismus (Ko-Konstruktivismus), Kokonstruktion
  • Situationsansatz
  • Scaffolding

Vielleicht findest Du dazu mehr als zu Deiner doch sehr speziellen Vokabel.
Der kokonstruktivistische Ansatz beinhaltet die Interaktion und auch die Konstruktion.
Eine mögliche praktische Umsetzung ist der Situationsansatz (Stichworte: Projekt, implizietes Lernen, offene Planung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?