Wer hat positive Reiseerfahrungen in Estland gemacht?

3 Antworten

heconny war wohl nicht in Estland? Die dortigen Supermärkte bieten nach unserem Eindruck mehr als mancher in Deutschland! Es gibt einfach alles!! Wir sind seit 1992 in Estland und haben durchweg beste Erfahrungen gemacht. Man sollte jedoch das Landleben vom Stadtleben unterscheiden. Da liegen z.T. Welten dazwischen. Tallinn ist nicht Estland und umgekehrt. Das Land: Ursprünglich, liebe Menschen, kaum Kriminalität. In Tallinn: Ungeheuer viel Sehenswertes, eine tolle Stadt, hervorragendes kulturelles Angebot, aber auch Touristen-Nepp. Also beides erleben. Es lohnt sich!!

Hallo Robert, in Estland war ich schon mehrmals. Tallinn hat eine sehr schöne mittelalterliche Altstadt. Die Naturreservate (Soomaa, Lahemaa etc.) sind ein Traum. Die Inseln Hiiumaa und Saaremaa sind äußerst sehenswert. Menschen sind nett und offen. Weniger Kriminalität als in Deutschland. Eine ausführliche und sehr gute Webseite zu Estland ist http://www.estlandia.de/.

Die obige Antwort von heconny ist haarstreubend!!! "... Werbegechenke, Kaffe, Cola oder den einen oder anderen Dollar freut sich jeder Zollbeamte und Polizist dort." Vermutlich meint er das Russland der 80er Jahre. Eine Reise nach Estland ist mit einer Reise nach Russland überhaupt nicht zu vergleichen. Lass die Finger von heconnys Ratschlägen. Es gibt dort tatsächlich Supermärkte, die auch Cola und Kaffee führen - und jetzt kommt der Hammer überhaupt: sie können sich diese "wertvollen" Konsumgüter auch selber leisten! ;-)

Hallo! Ich kann dir nur emphelen dorthin zu fahren. Es ist dort und auch in Russland überhaupt nicht so schlimm, wie immer gesagt. Man muß sich nur benehmen und anpassen, wie in jedem Land. Über Werbegechenke, Kaffe, Cola oder den einen oder anderen Dollar freut sich jeder Zollbeamte und Polizist dort. Die Menschen in Estland, Russland sind unheimlich gastfreundlich und hilfsbereit, wenn Sie merken, man ist freundlich und ehrlich zu ihnen.

Eine bestimmte Krankheit?

Hallo!

ich hab Tage wo ich fast platze vor schmerzen.. Und zwar geht es um Kopfschmerzen.. es kommen Momente wo ich so starke Kopfschmerzen habe, als ob mein Kopf fast platzen würde. Und dazu noch Lichtempfindlichkeit. Kommt meistens im Stirnbereich vor oder an den Seiten des Kopfes. Ab und an auch am Hinterkopf, aber habe einen versteiften Nacken, könnte auch daran liegen. Dies habe ich um ehrlich zu sein ab und zu (nicht täglich) nach der Arbeit oder einem stressigen Alltag. Wenn ich mich für 2-3 Stunden hinlege und schlafe sind sie beim aufwachen so gut wie weg bzw. nicht so stark wie davor. Dazu habe ich seit Monaten kribbelnde Bzw. Zum teil taube Hände. (Ist aber nicht jeden Tag so) Wenn ich im Urlaub bin, reise oder an Orten bin, wo mehr Natur ist, passiert mir sowas nicht. Oder als ich letztens in Nordeuropa unterwegs war hatte ich garkeine Kopfschmerzen für die 3 Tage. (Wohne in der nähe von stuttgart) liegt es vllt am Feinstaub? Oder am Klima? Zu wenig Flüssigkeit? An Strahlungen von Handys, etc.?

Wäre sehr Dankbar um Hilfen!

...zur Frage

Toyota Auris 2.2D ruckelt beim fahren

Hallo, seit einiger Zeit ruckelt mein Auto (Toyota Auris 2,2 Diesel) komisch beim fahren. Wenn ich z.B. innerorts mit 50 unterwegs bin ruckelt er bei konstanter Geschwindigkeit so als ob man mehrmals leicht die Bremse treten würde. Die Bremsen sind neu gemacht, AGR-Ventil hab ich ausgebaut und sauber gemacht und der Kraftstofffilter ist auch neu. Auch Ölwechsel hat er erst gekriegt und Steuergeräte Software wurde auch von der Werkstatt aktualisiert. Die Werkstatt ist auch ratlos vor allem weil das Problem bei den Probefahrten natürlich nicht aufgetreten ist :( Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen und kennt das Problem. Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Ab wann setzt das "Hunger high" ein?

Ich habe schon mehrmals davon gelesen und meine Tante konnte es, aus eigener Erfahrung, auch bestätigen: nach einigen Tagen Hungern, sei es nun durch Kalorienrestriktion oder Fasten, setzt eine Art "Hunger High" ein, bei dem man einfach Glücksgefühle verspürt und gar nicht mehr ans Essen denkt und sich so fühlt, als wäre man komplett zufrieden mit der Welt und mit sich und man findet alles einfach toll.

Meine Frage ist jetzt: Gibt es einen ungefähren Zeitraum, bei dem es einsetzt? Beispielsweise nach drei Tagen fasten oder 'ner Woche von 200 Kalorien am Tag (ungesund, ich weiß, aber darum geht's mir gerade nicht)? Oder ist das bei jedem unterschiedlich? Ich finde immer nur Infos, dass es dieses "High" gibt und wieso, aber nicht wann.

Eine Art Disclaimer: Ich bin nur neugierig. Wirklich.

...zur Frage

Warum erwarten Frauen, dass man sie kontaktiert/anspricht?

Hallo,
Ich bin m,33 und überzeugter Single. So überzeugt, dass ich kein Interesse habe, mir eine Beziehung ans Bein zu binden. Es ist weder Frauenhass noch bin ich schwul.
Ich behandle Frauen im Alltag (Arbeit etc. ) ganz normal mit Respekt wie Männer.
Als Beispiel: Bin ich in einer Gruppe unterwegs und es taucht eine Frau auf die einer von uns kennt, bin ich vielleicht der einzige, der keine Anstalten macht, mich mit ihr zu unterhalten. Wenn ich eh kein Interesse an einer Beziehung habe, brauche ich auch keinen Kontaktversuch.
An sich kein Problem.
Was mich aber stört ist, dass ich dann von der neuen komisch angeschaut werde und z.T. sogar Spekulationen über mich verbreitet werden von wegen, ich sei eigenartig und/oder arrogant. V.a. wundern sie sich, weil ich eine sehr positive Ausstrahlung habe, gerne lache und viel Lustiges erzähle. Das aber nur mit anderen Männern, mit denen ich bereits befreundet bin.
Warum sehen die Frauen es nicht positiv, dass ich sie in Ruhe lasse, sondern versuchen mich durch Gemeinheiten bei anderen schlecht zu machen?
Was muss ich tun, um das zu verhindern? Außer plötzlich den Casanova zu spiele ?
Danke

...zur Frage

Empfehlung für eine Videokamera/Mikrofonzusatz für Naturvideos (Einsteiger)?

Hallo,

Ich verbringe gerne und viel Zeit in der Natur und Fotografieren/Filmen von Tieren ist eines meiner Hobbys. Allerdings bin ich mit der Aufnahmequalität (vor allem des Tons) meiner Samsung Galaxy Camera EK-GC110 bisher nicht zufrieden und wollte mir Empfehlungen für eine Videokamera mit gutem Mikro hier einholen, da ich mich mit den ganzen Videokameramodellen recht wenig auskenne. Ich bin zwar nicht der betuchteste, arbeite und spare aber neben meinem Biologiestudium um mir den ein oder anderen Herzenswunsch zu finanzieren. Es kann also durchaus für ein gutes Preis-Leistungsverhältnis auch mal etwas mehr kosten. Sollte nur keine umsummen verschlingen, da ich auch noch ein Stativ von dem erarbeiteten Geld kaufen will und als Einsteiger jetzt keine TV-Produktion für den Discovery-Channel geplannt habe. Ich kenne bereits externe Mikrofone, aber mehr vom hören sagen und weiß nicht um die kompatibilität zu meiner Kamera. 8Ich würde ungern Kamera und Mikrofon konsequent seperat händeln müssen um Umgebungsgeräusche oder Vogelgesang aufzunehmen, während ich zeitgleich filme...

An eine Videokamera an sich stelle ich die Anforderung das sie robust, trotzdem händelbar, Bilder in guter Auflösung (mind 720 MP4) und im Idealfall auch mit verschiedenen Lichtverhältnissen klar kommt, da ich wie gesagt in der Natur unterwegs bin und da nicht gerade immer perfekte Ausleuchtung vorfinde. Und einem guten Zoom.

Ich hoffe mir kann jemand eine oder mehere Empfehlungen us eigener Erfahrung mitteilen.

MFG Fragetier

...zur Frage

leben verzockt, hasse mein leben?

Hallo zusammen,

Ich bin ein sehr süchtiger Zocker... sowohl sportwetten als auch casino und immer online. Ich hasse mein Leben, es macht mich depressiv und ich kann nicht mehr normal schlafen. Ich habe sicher schon 50.000€ verzockt.. dabei bin ich erst 22 Jahre alt. Ich wohne bei meinen Eltern und habe kaum ausgaben. Ich habe Angst dass es (erneut) rauskommt. Ich habe allein gestern 1000€ verzockt und heute 2200€. Ich bin definitiv KRANK, was mir jeder hier bestätigen wird. Ich zocke immer bis ich kein Geld mehr habe und gebe mich nie mit Gewinnen zufrieden. Ich kann einfach nicht mehr.. Dass einzig positive ist dass ich sehr gut verdiene. Gute 2500€ Netto, aber leider habe ich nie was davon. Wer oder was kann mir helfen? Wie komme ich auf andere Gedanken? Ich denke leider immer nur an Geld.. und was ich schönes damit hätte machen können. Warum ich es nicht meinem Vater direkt nachdem ich es verdient habe in die Hand gedrückt hatte damit er es für mich zur Seite legt. Ich mache mir tausende vorwürfe... und versuche mit höheren Einsätzen mein Verlust wieder reinzuholen, die vernichtendeste methode. Ich bin am Ende und weiß nicht weiter... was kann ich nur tun um aus dem Teufelskreis wieder rauszukommen? HILFE

LG..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?