Wer hat negative Erfahrungen gemacht mit Rente&Sparen?

2 Antworten

bleib standhaft und schmeiß die Mahnungen in die Tonne. Meist passiert da nix weiter mehr. Notfalls google mal zu dem Thema, meist finden sich da paar Betroffene.

Falls wider erwarten ein gerichtlicher Mahnbescheid kommt, das ist ein Schreiben direkt vom Gericht, solltest du diesem Widersprechen. Das machst du in dem du an kreuzt das du widerspricht und das ganze dann zurück ans Gericht schickst.

0

Wenn du dich auf solchen Blödsinn einlässt, hast du es nicht besser verdient.

Wenn du den Widerspruch rechtzeitig eingelegt hast, kannst du das ja belegen und musst nur in Zukunft deine Kontoauszüge kritisch betrachten

Typisch, ohne den Sachverhalt zu kennen wird dem Betrogenen erst einmal die Schuld gegeben. Denk dran lieber Hans keiner ist davor gefeit betrogen zu werden es kommt nur auf die Methode an.

0

Erneute Auer Witte Thiele Mahnungen bezüglich wirecard, was soll ich jetzt tun?

Ich habe mir vor ca 5 Jahren eine prepaid Kreditkarte von Wirecard zugelegt, diese vllt 2 mal benutzt und jetzt liegt sie seit 3-4 jahren still schweigend in einer Schublade. Vor kurzem bekam ich mehrere Mahnungen(54,90€), zwei per post an meine alte Adresse (Elternhaus ) und welche per e-mail. Hab erst gar nicht drauf reagiert weil ich dachte es wäre eine abzocke, habe auch nie eine Mahnung von der Wirecard Bank AG bekommen. Bei der zweiten zahlungsfristsetzung habe ich auf eine Mail geantwortet und denen geschrieben das ich nicht zahlen werde und ich wen überhaupt erstmal eine Aufstellung will 1. Wan 2.wer 3.wofür 4. An wen 5. Was zahlen sollte Habe ich aber keine Antwort drauf bekommen nur noch mal eine Erinnerung das meine zahlungsfrist abläuft. Die fristen sind zwei mal abgelaufen ohne das sich groß was geändert hat, auch der zu zahlende betrag hat sich durch die weiteren Mahnungen nicht gesteigert... Jetzt wird der Ton aber wohl ernster "Sie werden verstehen, dass unsere Mandantin nicht auf die Geltendmachung und Durchsetzung der überfälligen Forderung verzichten kann und wird. Auch wird es für Sie nachvollziehbar sein, dass unsere Kanzlei alles daran setzen muss, den Auftrag zur Realisierung der offenen Forderung vollumfänglich und bestmöglich zu erfüllen.

Wir geben Ihnen daher hiermit letztmals außergerichtlich die Gelegenheit, die Forderung in Höhe von 54,60 EUR, bis spätestens 22.10.2015 auf unser Kontounter Angabe des Aktenzeichen 10715001348 zu überweisen. " Was nun tun?

...zur Frage

Mahnbescheid trotz geleisteter Zahlung?

Ich habe folgende Frage

Am 06.05.2015 (Mittwoch) habe ich eine Forderung von Creditreform überwiesen. Diese wurde am 07.05.2015 im Kontoauszug als Abgang verbucht. am 14.05.15 erhielt ich einen Mahnbescheid, welcher datiert ist auf den 13.05.2015. Die Unterlagung zur beantragung sind am 12.05.15 eingegangen. Gegen den Mahnbescheid habe ich widerspruch eingelegt, da ich ja überwiesen hatte. Ich kriege nun hier ein Schreiben von creditreform, den Restbetrag ( Differenz zwischen MB und HF ) zu überweisen, soll begründen, warum ich widersprochen habe, und soll nun bis 08.06. bezahlen und den MB Widerspruch zurückziehen... Hat sich das was überschnitten? Wenn ich überweise ist es doch am nächsten Tag beim Empfänger...

...zur Frage

Bankdaten übers WhatsApp

Völlig unüberlegt habe ich ein Bild mit meinen Bank-Konto-Daten und meinem Namen drauf übers WhatsApp verschickt, da per MMS gerade nicht ging und ich es eilig hatte und an dem Moment gar nicht nachgedacht habe. Sollte ich nun schnellstmöglichst meine Konto-Nummer ändern lassen oder besteht da keine besondere Gefahr? Mir ist es egal, ob Konto von NSA o.ä. ausspioniert wird, ich habe nichts zu verbergen. Mir ist es auch egal, ob es zu Werbezwecke ausspioniert wird. Das einzige, was mich interessiert, ist, ob jetzt das Risiko höher als sonst ist (wenn man Internet und z.B. Online-Shopping nutzt, gibt es auch immer ein gewisses Risiko) dass irgendjemand Betrug mit meinem Namen begeht oder mein Konto leer räumt oder Einkäufe mit diesem Konto tätigt.

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Private Rentenversicherung oder selber Sparen?

Was lohnt sich mehr: eine private Rentenversicherung abzuschließen oder selber Sparen? Mir wurde über die Sparkasse die Riester-Rente von der DEKA angeboten. Nun überlege ich aber, ob es nicht besser wäre selber monatlich was auf´s Sparbuch zu überweisen, da ich dort kein Risiko eingehe und außerdem Zinsen bekomme. Natürlich habe ich da keine staatlichen Zulagen wie bei der Riester-Rente. Aber falls irgendein unvorgesehener Notfall eintritt bei dem man viel Geld braucht (Unfall etc.) kann man das Geld problemlos nutzen ohne einen Vertrag kündigen zu müssen... Was meint ihr???

...zur Frage

PayPal Lastschrift zurück buchen, da ein Betrug vorliegt, welche Folgen hat das für mich?

Ich habe vor circa 4 Wochen einige Artikel aus Fernost über das Internet bestellt und mit PayPal bezahlt, leider kam die Ware nie an und der Verkäufer reagiert auf keinerlei E-Mails, ich habe bei PayPal via Lastschriftverfahren bezahlt und das Geld wurde bequem abgebucht, es handelt sich um 108 €, nun ist meine Frage, was passiert und welche Folgen das hat, wenn ich heute einfach zur Bank gehe und mir das Geld zurück buchen lasse, denn dafür ist PayPal doch da, das es ein Käuferschutz ist, hat jemand ähnliche Erfahrungen? Kann PayPal mich anzeigen, wenn ich mir einfach von "denen" das Geld zurückhole, denn über PayPal habe ich ja auch schließlich gezahlt, Wäre nett wenn ihr mir helfen würdet, bitte keine Vermutungen reinschreiben oder so, nur wenn ihr es wirklich genau wisst, selbst schon mal so einen Fall hattet oder einen Bekannten kennt, bei dem es so war

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Riester Rente und Steuernummer verändert sich der Beitrag?

Hi Leute, ich bin 2015 der Riester Rente beigetreten und habe dazu nun ein paar Fragen. Habe wie jedes Jahr das typische "Änderungsschreiben" bekommen, (falls sich im laufe der Zeit irgendwas in meinem Leben geändert hat soll man denen das ja zusenden) wie ja sicher jeder weiß.

Nun frage ich mich was bedeutet eigentlich Steuernummer 0 ?? Ist damit gemeint das sie meine Steuerklasse noch nicht wissen ??

Und ich habe 2016 geheiratet die Steuerklasse natürlich geändert und so ändert sich ja auch das Bruttogehalt. Verändert sich dann auch eigentlich der Beitrag bei der Rista Rente ?

Frage mich das weil ich ansonsten ein Änderungsschreiben von 2015 den noch zusenden wollte und einfach aus der 2015 eine 2016 mache (habe angefragt ob das geht) nun frage ich mich allerdings ob das überhaupt möglich ist weil ich ja wie gesagt geheiratet habe und der Beitrag aufgrund der neuen Steuerklasse ja nun eventuell nicht mehr stimmen könnte ?!

Hoffe ihr versteht wie ich das meine... Danke für alle Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?