Wer hat nach Divertikel OP (5 Monate her) immer noch Beschwerden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sorry, aber erst einmal muss man sich entsprechend ernähren, weil man Vieles nicht verträgt, wie z.B. Körner, Ich vermeide auch Tomatenkerne. Aber woher die Divertikel kommen, das ist hier die Frage, dashalb abklären, ob Lactose-oder und Glutenintoleranz vorliegt. Meine Mutter hatte trotz Darmop. so starke Schmerzen, dass sie am Schluss nichts mehr gegessen hat und verhungerte. Ich glaube sie hatte auch die beiden anderen genannten PROBLEME. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?