Wer hat mit der Körperverletzung angefangen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Bote hat sich gegen den rechtswidrigen Angriff auf seine Person gewehrt und selbst den Angriff zur Verteidigung gewählt, da dein Onkel betrunken und sehr aggressiv war.
Den Boten auf den Boden zu drücken ist in meinen Augen keine Notwehr sondern Körperverletzung und Freiheitsberaubung. Da du ja selbst sagst der Bote hat vorher schon die Polizei alarmiert.

Der Angriff ging also von deinem Onkel aus. Und wer wegen ein paar Oliven ausrastet sollte sich selbst mal gründlichst hinterfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tarnkapenbomber 17.08.2016, 21:50

interassnt wenn wr angreift ist es verteidigung aber wenn wir ihn von meinem onkel los reißen ist es Körperverletzung, was ist das für eine logik? und stell dir vor du hast hunger wartest auf eine bestellung die sowas von zu spät kommt und dan ist nichtmal das auf deinem gericht was du wolltest.

1
SaVer79 17.08.2016, 21:51

All das rechtfertigt aber selbstverständlich niemals die Körperverletzung, die sein Onkel begangen hat! Und wenn man sich nicht im Griff hat, wenn man Alkohol getrunken hat, dann sollte man das trinken bleiben lassen

2
wobfighter 17.08.2016, 23:20

Wer ohne wirklichen Grund andere Menschen verletzt, beleidigt und demütigt darf sich nicht später beschweren wenn diese Person sich wehrt. bedenke dein Onkel aggressiv und alkoholisiert, Polizei verständigt, wer weiß wie dein Onkel reagiert hätte wenn der Bote nicht aus Notwehr sich verteidigt hatte. Wegen zu später Lieferung und fehlenden Oliven jemanden tätlich anzugreifen ist ein menschliches Armutszeugnis und als Onkel ist er dadurch auch ein schlechtes Vorbild.

1

Schadensersatz für die Pizza, die dein besoffener Onkel dem Lieferanten ins Gesicht geschmissen hat? Besser nicht! Der Pizzawurf war ja wohl der erste Angriff, und der ist nicht von Pizzaboten ausgegangen. Haltet also die Füße still, sonst wird der Ruf eures Wohnblocks noch schlechter - und niemand liefert euch mehr Pizza.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tarnkapenbomber 17.08.2016, 21:37

genau er war besoffen also unzurechnungs fähig, sowas macht er nüchtern nicht. ich sehe sowas nicht als Angriff, vorallem war die pizza doch falsch belegt da hat man anspruch auf eine neue.

0
Schuhu 17.08.2016, 21:41
@tarnkapenbomber

@ tarnkappenbomber: Warum lasst ihr einen Unzurechnungsfähigen an die Tür gehen? Wie wollt ihr beweisen, dass die Pizza falsch belegt war? Und warum setzt sich der alkoholisierte Onkel mit dem Boten auseinander, und  ihr nicht mit demjenigen, bei dem ihr die Bestellung aufgegeben habt?

0
tarnkapenbomber 17.08.2016, 21:41

aber der unterschied ist das in dem artikel ein pizza mann der kundin das ins gesicht geworfen hat und bei uns war es umgekehrt damit ist die Sachlage eine ganz andere.

0
Laestigter 17.08.2016, 21:45
@tarnkapenbomber

Bist du so dumm? - Jemand hat jemand anderen ein Pizza ins Gesicht geworfen - egal ob Man / Frau Besitzer oder Käufer.

Pizza ins Gesicht = Körperverletzung!

Du willst es nicht glauben, aber dein "Onkel" kriegt eine für seine Spackenattake mit und das ist gut so! Hoffentlich so richtig heftigen Schadensersatz und Schmerzensgeld - Bei Suff springt auch der Rechtschutz nicht ein, das darf er auch selbst zahlen!

2
tarnkapenbomber 17.08.2016, 21:42

schuhu, er war nunmal als erster an der Tür. und der boote war es welcher meinen onkel an den kragen fasst obwohl mein onkel eben unzurechnungs fähig war.

0
SaVer79 17.08.2016, 21:44

Mit 1,8 promille ist man nicht unzurechnungsfähig! Noch nicht einmal vermindert schuldfähig!

3
tarnkapenbomber 17.08.2016, 21:47

ab wann wäre man den schuldfähig? und bitte keine beleidigungen, ich bin garantiert schlauer als die meisten user dieser Plattform. und laestiger es ist traurig jemanden den du nicht persönlich kennst wegen sowas etwas schlechtes zu wünschen.

0
Schuhu 17.08.2016, 21:49
@tarnkapenbomber

@tarnkapenbomber: Wie schön, dass du so schlau bist, Kannst du dann nicht auf deinen Onkel einwirken, sich nicht dermaßen dämlich aufzuführen?

0
SaVer79 17.08.2016, 21:50

An 3 promille geht man regelmäßig von verminderter schuldfähigkeit aus. Darunter erfolgt eine Einzelfallprüfung....So etwa ab 2 promille

1

Jemanden eine Pizza ins Gesicht zu werfen, stellt eindeutig eine Körperverletzung dar. Damit hat dein Onkel angefangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tarnkapenbomber 17.08.2016, 21:36

was wird den am Körper dabei verletzt?

0
SaVer79 17.08.2016, 21:39

Gemäß Definition ist jede üble unangemessene Behandlung, die das körperliche Wohlbefinden einschränkt, eine Körperverletzung! Liegt hier eindeutig vor! Darüber braucht man nicht zu diskutieren

2
Yamato1001 17.08.2016, 21:48

Stell dir vor, das Öl darauf ist heiss? Ich bezweifle, dass das dann angenehm wäre...

2
SaVer79 17.08.2016, 21:55

Das ist alles vollkommen irrelevant! Es stellt so oder so eine Körperverletzung dar! Punkt!

1

Was möchtest Du wissen?