Wer hat mehr Macht - Gott oder Teufel

22 Antworten

Ich denke der Teufel kann die Menschen nur indirekt ins Gefängnis werfen indem er die Richter und Anwälte besticht um unschuldige Menschen ins Gefängnis zu bringen.

Ich glaube, Deine Vorstellung von Gott und dem Teufel ist ein wenig naiv - mal so ganz direkt gesagt. Gott und Teufel streiten um die Seele. Das ist ein hübsches Bild, aber es ist trotzdem naiv. Der Mensch ist kein willenloses Objekt entweder Gottes oder des Teufels, selbst wenn man letzteren als eigenständiges Wesen ansieht. Menschen treffen gute und böse Entscheidungen. Verführung ist die Situation, vor einer Entscheidung zu stehen, Gutes oder Böses zu tun, letzteres zum Beispiel aus Gewinnstreben, Neid, Eifersucht, Machtbedürfnis, Geltungsdrang, Gier, Haß und anderen Gründen. Ist die Entscheidung getroffen, ruft sie bei anderen Menschen Reaktionen und andere Entscheidungen hervor, gute wie böse. Die Wirkung des Bösen ist, daß man sich für das Ego entscheidet, das gehätschelt werden möchte, nicht für das, was man als richtig und gut erkannt hat. Paulus beschreibt diese Situation schön im Römerbrief (Kap. 7). Daß der Teufel jemanden packt und ins Gefängnis wirft, ist eine Metapher, natürlich tut er es nicht selbst, sondern er bringt Menschen dazu, eine solche Situation zu arrangieren - in der damaligen Lage zwischen jüdischen Religionswächtern und römischen Besatzern keine große Schwierigkeit. Vergiß nicht, daß das Rechtswesen zu jener Zeit weitgehend der Willkür der Obrigkeit unterstand und nicht einem öffentlichen Gesetzbuch, wie es bei uns ist. Der Prozeß Jesu ist ein Beispiel dafür, wie man das Recht beugen und verdrehen konnte. So ähnliche Dinge geschehen auch heute noch, schau Dich in der Welt nur mal um. Das ist böse, dafür kannst Du den Teufel persönlich verantwortlich machen, wenn Du willst. Das enthebt aber keinen Menschen der Pflicht, ganz persönlich seine Entscheidung zu treffen. Auf den Teufel kann man sich nicht herausreden. Gruß, q.

Sehr gefährliche Interpretation!

Du unterstellst mit deinem Text, daß die Regierung in der römischen Besatzung zur Zeit Jesu willkürlich gehandelt habe. Schlägst du aber den Bogen zum 14. Kapitel des Römerbriefs unterliegt Regierung Gottes Einfluss - ohne Ausnahme - so steht es in der Bibel. Wenn also eine Regierung willkürlich handelt (im negativen Sprachgebrauch des Wortes angewendet), heißt es doch, daß Gott indirekt diese Willkür veranlasst. Das zeichnet ein ziemlich unschönes Bild von Gott....

0

Zur Vorwarnung: Ich bin kein Christ.

Das Wort Gefängnis ist hier nicht im Sinne des Gebäudes gemeint, in dem man heutzutage Verbrecher einsperrt. Gemeint ist, dass der Teufel seine Opfer gefangen nehmen wird. Das kann er auch geistig: Indem er zum Beispiel ihre Gedanken vereinnahmt (sie nur noch denken lässt, was er will), oder indem er sie daran hindert, ihr Leben so zu führen, wie sie wollen.

Ob nun aber Gott oder der Teufel laut Bibel mächtiger sind... das kann ich dir nicht beantworten.

Wie lautet der Name Gottes dem allmächtigen?

Wieso steht in der Bibel das Gottes Name JHWH/Jahweh oder Jehova Gott ist

Aber alle anderen Religionen ihren eigenen Namen für Gott haben?

...zur Frage

Warum lässt Gott, falls es ihn gibt, Leid zu?

Warum? Wenn er uns angeblich so sehr liebt ?

Falls jetzt jmd sagt wegen dem Teufel usw... -

Warum lässt Gott dann zu, dass der Teufel Leid erzeugt?

Gott ist doch mächtiger ?

...zur Frage

Sind Muslime auch Kinder Gottes wie im Christentum?

In der Bibel sagt Jesus, dass jeder Mensch der ihm glaubt, ein Kind Gottes wird. Er sagt, dass wer ihn sieht, Gott den Vater sieht, da er und der Vater eins sind.

Wie sieht das mit Muslimen aus? Können Muslime auch Gott als ihren Vater betiteln. Was sagt Allah oder Mohammed selber dazu im Koran? Was sagen Muslime?

...zur Frage

Wer ist der Herrscher der Welt, Gott oder der Teufel?

Wird in der Bibel nicht der Teufel als der Gott der gesamten Welt bezeichnet, von Jesus oder in den Briefen der Apostel. Wo steht das geschrieben und welche Auswirkungen soll das für uns heut noch haben? Bitte nur Antworten mit Zitaten aus der Bibel.

...zur Frage

Ist Satan ein Engel , ein gestürzter Engel? Sind die Söhne Gottes Engel?

Wenn Satan ein Engel ist , und gleichzeitig auch ein Sohn Gottes..

und alle Söhnen Gottes , Diener und Engel sind, ist dann Jesus nicht auch Engel ? Denn auch Jesus ist ein Sohn Gottes.

Hiob 1,6

Und es geschah eines Tages, da kamen die Söhne Gottes, um sich vor den HERRN zu stellen; und auch der Satan kam in ihrer Mitte.

Jesus nannte sich auch Sohn Gottes und er war ein geliebter Sohn , an dem Gott Wohlgefallen hat .

Markus 1,11 Und eine Stimme aus dem Himmel sprach: Du bist mein geliebter Sohn, an dir habe ich Wohlgefallen gefunden.

Jesus lehrte , wer seine Brüder und Schwestern sind

Markus 3 da sagt Jesus

35 Denn wer Gottes Willen tut, der ist mein Bruder und meine Schwester und meine Mutter.

Jesus erklärt also das Sohnverhältniss zum Vater.

Markus 12 Vers 25

25 Wenn die Toten auferstehen, werden sie nicht wie hier auf der Erde verheiratet sein, sondern wie die Engel im Himmel leben.

Jesus beschreibt , dass Menschen wie Engel im Himmel sein werden , auch die , die Jesus als Bruder und Schwester und Mutter beschreibt .

Also jeder den Willen tut, ist ein Kind Gottes und wie ein Engel nach der Auferstehung.

hmm :-), wenn ich beleidigt werde , dann beleidigt man mich , auf die Wahrheit hin, welche die Bibel wieder gibt . Bedenkt das bitt , denn ich habe Bibelstellen mit angegeben.

lieben Gruß

...zur Frage

Ist der Teufel der gute Typ in der Bibel?

Der Teufel war es, der uns zur Frucht der Selbsterkenntnis lockte. Gott hat uns aber dafür bestraft, dass wir tatsächlich selbst erkennen was gut ist und was nicht. Gott hat in der Bibel viel, viel, viel mehr Menschen getötet als der Teufel. Beispiele für Gottes "Liebe" sind doch die Sintflut, Sodom und Gomorrha. Wie viele Leute hat der Teufel getötet? Bis auf die Wahnsinnigen hat er doch nichts gemacht. Warum wird also nicht der Teufel zum Guten erklärt, wenn Gott doch so viel mehr Leid gebracht hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?