wer hat mehr einfluss?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die "Richtlinien der Politik", und damit die "wichtigen Dinge" bestimmt der Bundeskanzler (Art. 65 GG).

Der Bundespräsident hat fast nur repräsentative Aufgaben.

Er ernennt zwar Kanzler und Minister, aber er wählt/bestimmt sie nicht, er "nickt" hier nur die Entscheidungen anderer "ab".

Er muss Gesetze unterschreiben, damit sie in Kraft treten, aber er ist nicht an der Entwicklung der Gesetze beteiligt und er darf die Unterschrift nur verweigern, wenn er verfassungsrechtliche Bedenken hat - keine politischen.

Ich würde sagen, seine größte Einflussmöglichkeit ist, dass er einer vorzeitigen Auflösung des Bundestages und infolgedessen Neuwahlen zustimmen muss.

Der Bundeskanzler hat zumindest mehr direkte Macht. Und das nicht erst heutzutage, sondern das war schon immer so. Wer mehr Einfluss hat, darüber kann man sich jedoch streiten.

Der Bundeskanzler hat wesentlich mehr Einfluss als der Bundespräsident, was aus den Lehren aus der Weimarer Verfassung resultiert. Der Regierungschef erhält wesentlich mehr Befugnisse, dass die Stellung des Präsidenten abgeschwächter ist als in der Weimarer Republik.

Als wesentlicher Hintergrund das gute Funktionieren einer Demokratie zu nennen, die keiner präsidialen Lenkung ausgesetzt ist.

Der Bundespräsident entscheidet gar nicht.

Er kann die Unterzeichnung eines Gesetzes verzögern, indem er es vom
Verfassungsgericht prüfen läßt. Die Entscheidung fällen dann aber die
Richter.

Der Bundespräsident wird manchmal auch als Grüß-August bezeichnet. Ich finde, das ist sehr passend.

Wieso viele Leute trotzdem wollen, daß der Präsident direkt vom Volk gewählt wird, ist für mich nicht nachvollziehbar. Wahrscheinlich meinen die
Leute, Deutschland hätte zu viel Geld.

kanzler hat mehr einfluss. am besten vergleichen kann man den kanzler mit dem britischen premierminister und unser präsident ist dann sowas wie die queen. ich denke du weisst wie britannien regiert wird.

ArnoldBentheim 05.07.2016, 21:24

Herr Gauck als "Queen"  -  das Bild werde ich heute Nacht wohl nicht mehr los.   :-))

0
Neuter 05.07.2016, 21:28
@ArnoldBentheim

sorry, aber so versteht man das relativ gut, weil die meissten wissen wie britannin regiert wird und so kann man das auch bei uns übertragen

0

Der Kanzler diskutiert mit den Politikern, der Präsident entscheidet. Also ich würd sagen der Präsident, er steht ja auch höher.
LG

Was möchtest Du wissen?