Wer hat Martin Luther King umgebracht und weshalb hat er das gemacht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Guten Abend Stkuber,

Martin Luther Kings

 

Rede trug dazu bei, dass in den USA 1964 ein Gesetz eingeführt wurde, nach dem alle Menschen gleich sind.

Am 4. April 1968 wurde er von einem weißen Rassisten deswegen ermordet. Die Trauernden haben für die Verwirklichung seines Traums weiter gekämpft. Dies sind die Gründe auf deine Frage, warum er sterben musste.

Einen schönen Montag Abend noch!

Liebe Grüße

VanilleShake203

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er wurde in einem Motel auf dem Balkon von einem weißen Rassisten mit einem Gewehr aus der Ferne feige erschossen weil er ein Bürgerrechtler war und sich für die Schwarzen einsetzte. Das war möglich weil es in den USA so viele Schusswaffen gibt und fast jeder eine Waffe haben kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stkuber
30.01.2016, 17:04

Wer M. L. K. War weiß ich und das Waffengesetz kenn ich auch...

0

Was möchtest Du wissen?