Wer hat keine Verwandtschaft?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich war das einzige Kind meiner Mutter. Keine Tanten, Onkels, Couisinen, Cousins etc. 

Als Kind hab ich mir immer Familie gewünscht, alle die Geschwister und Unmengen andere Verwandte hatten beneidet.

Wenn ich mir heute mein Umfeld anschaue, bin ich froh, dass ich Keine Verwandten habe. Dafür einen engen und guten Freundeskreis. Die könnte ich mir aussuchen und die passen zu mir😁

Also meine Verwandschaft ist komplett verstritten, sowohl die von der Seite meiner Mutter als auch der Seite meines Vaters. Man gewöhnt sich eigentlich daran. Man hat ja schließlich noch die Geschwister und die Eltern :D. Man kann halt nur nicht mitreden, wenn Freunde von Familienfesten erzählen. Aber sonst überlebt man das :)

jeder hat eine Verwandschaft, die Frage ist nur ob noch jemand davon am leben ist

Was möchtest Du wissen?