Wer hat in einem Praktiker Markt sein Fahrrad zum Pauschalpreis reparieren lassen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Folgende Arbeiten solten ausgeführt werden:Neue Kurbel mit Pedale sowie ein neues Schutzblech hinten- so ein Teil was man an der Sattelstange befestigt. Auf dem Durchschlag vom Service Auftrag ist nur ein fettes Kreuz bei "Prüfung, ob Garantie/ Gewährleistung.Es gibt weitere Ankeuzmöglichkeiten wie z.B. Reparatur (Verbindlicher Auftrag) dort wurde aber kein Kreuz gemacht.Ich hätte einer Reparatur in dieser Höhe nie zugestimmt- ist wohl nachvollziehbar.

Bei Ihnen haben sich die Kosten um das mehr als 2,5-fache erhöht. Ich denke, das ist in der Dimension nicht zulässig ohne Rücksprache.

Und Pauschalpreis heißt: Pauschalpreis. Fester Preis für Reparatur, egal was anliegt. Was wurde am Rad gemacht?

Hast du eine Kopie vom Reparaturauftrag? Dort steht ja "Reparatur zum Pauschalpreis" drin. Damit kannst du dann noch mal beim Praktiker nachfragen. Hast du nix in den Händen wird schwer oder gar unmöglich dagegen anzugehen.

Wenn du die Zusage der pauschalen Reparaturkosten nicht schriftlich hast, kannst du leider nichts machen.

TIPP: Fahrrad nicht abholen (vorher den Praktiker Markt darüber informieren!) - ein Neues kaufen - ist unwesentlich teurer - und NEU!

Was möchtest Du wissen?