Wer hat im Wettstreit zwischen Iran und Saudi-Arabien um die regionale Vorherrschaft die Nase vorn?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das muss sich noch zeigen. der alte platzhirsch ist nun mal saudi arabien, aber je weniger iran geächtet/boykottiert wird, umso mehr werden sie machtansprüche stellen.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die dritte Partei profitiert von dem Debakel und ihrer Schwaechung. 

Es hätte Platz für Toleranz und Freundschaft.

Heutzutage gibt es eh keine Vorherrschaft von Ländern ,nur einzelnen Firmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist kein wettrennen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annokrat
01.08.2017, 21:07

nun ja, krieg ist es noch nicht.

es gibt lediglich den stellvertreterkrieg im jemen.

annokrat

0

Was möchtest Du wissen?