Wer hat im Parkhaus an den Rampen Vorfahrt?

4 Antworten

Alle sind sich wohl einig, daß im Parkhaus Rechts vor Links gilt. Was sagt aber die StVO?
> StVO § 8 Abs 1
> An Kreuzungen und Einmündungen hat die Vorfahrt, wer von rechts kommt.
.
Hier ist von Straßen und Einmündungen die Rede. Sobald ich in ein Parkhaus reinfahre, befinde ich mich auf einem Parkplatz, wo durch Bodenmarkierungen gezeigt wird, wo man Autos abstellen sollte und wo man entlangfahren sollte zur Parkplatzsuche usw. Es handelt sich zwar um öffentlichen Verkehrsraum, doch es handelt sich NICHT um Straßen und Einmündungen. Die StVO spricht bei RvL ausschließlich von Straßen und Einmündungen und nicht von Parkflächen oder Mischflächen, wo Autos aus unterschiedlichen Richtungen aufeinander zukommen.
Also gerade WENN die StVO gilt, kann dort kein RvL gelten sondern nur die gegenseitige Rücksichtnahme gemäß StVO §1. Daran ändert sich auch dadurch nichts, daß so viele automatisch an RvL denken. Rechtlich gilt es eben gerade durch die StVO nicht.
.
Der Parkplatzbesitzer kann natürlich durch private Schilder darum bitten, die RvL-Regel hier analog ebenfalls anzuwenden. Da so viele Autofahrer hier auch an RvL denken, funktioniert es auch ziemlich und es wird erwartet, daß bei einer der nächsten Änderungen der StVO das evtl entsprechend mit aufgenommen wird.

es wird erwartet, daß bei einer der nächsten Änderungen der StVO das evtl entsprechend mit aufgenommen wird.

Bisher nicht ;-)

0

Meist steht an den Einfahrten der Parkhäuser "Hier gilt die StVo". as bedeutet dann ganz normal rechts vor links oder entsprechende Beschilderungen.

Aber auch nur dann.

0
@Questor

Nö - die StVO gilt auf öffentlich zugänglichen Parkplatzen und Parkhäusern nämlich grundsätzlich immer, auch ohne dieses Schild. Allerdings regelt die StVO  Vorfahrt nur für Straßen, und dazu zählen Parkhäuser nicht - es gibt also so oder so hier überhaupt keine Vorfahrts-Regelung.

0

Nö - denn die StVO regelt Vorfahrt nun mal nur für Straßen, und dazu zählen Parkhäuser nicht.

Außerdem gilt die StVO auf öffentlich zugänglichen Parkplatzen und Parkhäusern grundsätzlich immer, auch ohne dieses Schild.

0

Auch in Parkhäusern gilt meines Wissen die Strassenverkehrsordnung, was heisst: Wenn nichts anderes ausgeschildert ist = rechts vor links.

Auch in Parkhäusern gilt meines Wissen die Strassenverkehrsordnung

Stimmt - aber die regelt Vorfahrt nur zwischen Straßen und macht überhaupt keine Aussagen zu Vorfahrt im Bezug auf Parkhäuser ...

0

Wer hat vorfahrt: Auto oder Fahrradfahrer?

Fahradfahrer fährt uf den Fahrradweg Auto kommt von Links. Die wege von Auto und Fahrrad kreuzen sich. Wer hat vorfahrt?

...zur Frage

Verkehrsberuhigter Bereich , rechts vor links?

Hallo Leute heute mal eine Frage aus meinem Fahrschulalltag . Ich war in einem verkehrsberuhigten Bereich unterwegs und von rechts aus einer Ausfahrt kam ein Auto . Mein Fahrlehrer meinte der hätte Vorfahrt ..innerhalb einem verkehrsberuhigten Bereich würde wohl wieder rechts vor links gelten und nicht die Regel wer in den fließenden Verkehr sich einordnen will muss Vorfahrt gewähren . Kennt ihr das auch so , ich war heute sehr verwundert . Stimmt das so ?

Danke für eure Antworten .

...zur Frage

Fahrschule, wann gilt die Linksabbieger-Regel?

Hallo,

ich mache grad meine die theoretische Fahrschule, demnächst soll Prüfung sein. Eine Sache ist für mich noch verwirrend, und zwar die Linksabbieger-Regel:

Es heißt (sagen Lehrer und Buch), dass bei Vorfahrt entscheidend ist woher das Fahrzeug kommt und nicht wohin es fährt. Aber dann gibt es die Linksabbiegerregel, die besagt, wer nach links abbiegen möchte, muss seinenGegenüber durchfahren lassen.

In der Prüfungssimulation kam folgende Frage: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/linksabbiegeriagsky3pw1.png

Laut Vorfahrt wäre der LKW dran, muss aber, da er links abbiegen will, den gelben durchfahren lassen. Ist der gelbe weg, hat der LKW kein Entgegenkommenden mehr und auch keinen rechts, also darf er fahren und ich als letzter.

Bei anderen ähnlichen Fragen war die Linksabbiegerregel relevant. Kann das nochmal jmd erklären? Im Buch steht, die Linksabbiegerregel gilt unabhängig ob Rechts vor links, Vorfahrt-Verkehrszeichen, Ampeln oder Polizei.

LG

...zur Frage

Wer hat Vorfahrt bei Fahrbahnverengung (Brücke)?

Hallo Leute!

Ich hab da ein immer wiederkehrendes Problem mit einer engen Brücke in der Nähe meines Wohnortes. Die Straße über die Brücke ist nur eine Fahrzeugbreite breit. Auf meiner Seite steht das Verkehrszeichen: „Einseitig (links) verengte Fahrbahn“ Und auf der anderen Seite steht das Verkehrszeichen: „Einseitig (rechts) verengte Fahrbahn“, also muss der Gegenverkehr die Brücke auf meine Fahrbahn überqueren. Laufend kommt es zu Problemen mit anderen Verkehrsteilnehmern. Diese sind der Meinung sie haben Vorfahrt oder wer schneller in der Mitte ankommt hat Vorfahrt.

Wer hat nun Vorfahrt? (Google hat mir da nicht wirklich geholfen)

Schaut euch das Bild an, es soll die Situation schildern.

...zur Frage

Wer hat hier Vorfahrt? HILFE!

Wie bereits oben erwähnt wer hat bei Bild 1 Vorfahrt rot oder grün? dort stehen keine Verkehrsschilder!

Was bedeutet bei Bild 2 die gestrichelte Linie?

ACHTUNG!!! Bild 1 und Bild 2 sind nicht die selben Kreuzungen!

Danke

...zur Frage

Wer hat bei einer t Kreuzung hier vorfahrt wenn rechte vor links ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?