Wer hat hier vorfahrt?--

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

theoretisch hast du vorfahrt aber du verzichtest einfach ebsser jedes mal auf deine vorfahrt weil 30 sekunden mehr warten sind besser als zu sterben weil du einfach fährst und jemand in dich reinrast.

du machst das so: taste dich sehr langsam herran, sie werden dir schon nciht die spitze deines autos wegfahren, und lasse alle an dir vorbeifahren bis sich eine lücke aufgibt die du nutzen kannst. verhalte dich so, als ob du auf eine vorfahrtsstraße fährst. das ist zwar ärgerlich, aber es bleibt dir nichts anderes übrig wenn du keinen unfall haben willst :)

Sakralot921 07.08.2013, 17:36

Wenn ich in der Situation bin also aus der anderen Richtung komme wo ich kein Hindernis auf meiner Seite habe, mache ich das immer so. Langsamer fahren so das ich noch rechtzeitig bremsen kann um jemanden vorbeizulassen aber ich meine wenn ich jetzt das Hindernis auf meiner Seite habe.

0

Wenn zwei Fahrzeuge aus entgegengesetzten Richtungen gleichzeitig an eine Engstelle kommen, muss derjenige warten, auf dessen Fahrbahnseite sich das Hindernis befindet (§ 6 Satz 1 StVO).

Wenn derjenige, auf dessen Seite sich das Hindernis befindet, jedoch bereits in die Engstelle eingefahren ist, bevor er den Entgegenkommenden sehen konnte, dann darf der Entgegenkommende nicht in die Engstelle einfahren, sondern muss warten. Das gebietet der § 1 StVO:

§ 1 Grundregeln
(1) Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht.
(2) Wer am Verkehr teilnimmt hat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird.

In allen Fällen darf bei unübersichtlichen Engstellen nur so schnell gefahren werden, dass man innerhalb der halben Sichtweite anhalten kann (§ 3 Abs. 1 StVO).

Hast dir die Frage selbst beantwortet. Du musst eigentlich warten... es gibt halt auch Ars..-Löcher als Autofahrer die ihr Recht durchsetzen müssen... Fahr langsam vorbei ein normaler Autofahrer wird dich durchlassen, wenns kracht haste aber Schuld. Würde lieber nen Umweg fahren...

Sakralot921 07.08.2013, 17:33

Normalerweise macht das jeder so. Geht ja auch garnicht anders aber es passiert immer wieder das mir ein Hirnloser Idiot entgegenkommt der nicht mal dran denkt zu bremsen.

0
Goldfinga 07.08.2013, 17:34
@Sakralot921

Willkommen in Deutschland... fahr ne andere Strecke das spart Nerven

0
JotEs 07.08.2013, 17:49
@Goldfinga

es gibt halt auch Ars..-Löcher als Autofahrer die ihr Recht durchsetzen müssen...

Nur ihr vermeintliches Recht - denn wenn sich bereits jemand in der Engstelle befindet, dann darf man nicht einfahren - auch dann nicht, wenn der andere das Hindernis auf seiner Seite hat.

2
Goldfinga 07.08.2013, 17:55
@JotEs

Aber zu dem Zeitpunkt wissen diese Fahrer das nicht... und geniessen ihr "Recht".

0

Ich zieh immer durch und hoff, dass nix kommt.

Was möchtest Du wissen?