Wer hat herausgefunden, dass im Körper elektrische Impulse ablaufen?

5 Antworten

Aus Wikipedia

Galvani entdeckte durch Experimente mit Froschschenkeln die Kontraktion von Muskeln, wenn diese mit Kupfer und Eisen in Berührung kamen, wobei auch Kupfer und Eisen verbunden sein mussten. Galvani stellte also unwissentlich einen Stromkreis her, bestehend aus zwei verschiedenen Metallen, einem Elektrolyten („Salzwasser“ im Froschschenkel) und einem "Stromanzeiger" (Muskel). Galvani erkannte diese Zusammenhänge noch nicht, aber er legte die Grundlage für die Entwicklung elektrochemischer Zellen (auch Galvanische Zellen oder Galvanische Elemente genannt) durch Alessandro Volta.

Herausgefunden hat das ein Italiener namens Luigi Galvani und zwar als er Froschschenkel aus versehen unter Strom gesetzt hat, hat er bemerkt, dass die Schenkel das Zucken anfangen.

Luigi Galvani war der mit den Froschschenkeln.

Was möchtest Du wissen?