Wer hat gute Tipps zum Gedächtnistraining? Buch oder Internetseite?

4 Antworten

Hallo, ja genau. Wer Fragen hat zum Gedächtnistraining oder zu Merktechniken, der bekommt einfach zu viele verschiedene und zu komplizierte Antworten.

Ich bin seit 2016 dabei und bin auf den Ranglisten wie MemmoryXL schon auf Platz 178 angekommen.

200-stellige Zahlen merken ist kein Problem mehr. Der Weg dahin ist nicht schwer aber den richtigen Weg zu finden war total langwierig.

Mein Tipp. Gedächtnistraining machen indem man die Merktechniken übt!

Damit schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe und kannst das Wissen gleich weitergeben an Familie und Freunde.

Stichworte für den Anfang:

  1. Geschichtentechnik
  2. Routentechnik
  3. und währenddessen schon mal N-Back-Übungen machen (App)
  4. und für den Angeber (hihi) das Mastersystem

findest du alles hier: [Werbelink vom Support entfernt]


Vielleicht Blog gedächtnistrainin-now hilfreich

0

Ich kann das hier empfehlen, ist auch noch preiswert:

https://www.ratgeber-lounge.com/gedaechtnis-trainieren-sale/

Mir gefällt es richtig gut und ich bin wirklich fitter geworden und nicht mehr ganz so vergesslich. Ich beschäftige mich auch schon eine Weile mit dem Thema, man wird ja nicht jünger und die kleinen grauen Zellen müssen ja auch Futter bekommen ;-).

LG

Paul

Hallo,

speziell zum Gedächtnistraining für Kinder und Jugendliche gibt es seit kurzer Zeit ein neues Buch:

Denk Dich Schlau! von Steffen Bütow, erschienen im Heyne Verlag für 12,99 Euro.

Viele leicht zu lesende Texte von einem Autor, der sich sehr gut auskennt und prima auflockernde Grafiken. Insgesamt sehr empfehlenswert für die Altersgruppe 10-16 Jahre. Hier ein Link:

http://www.amazon.de/Denk-dich-schlau-Gedächtnistechniken-Superhirne/dp/3453630076/ref=sr11?ie=UTF8&s=books&qid=1296577259&sr=8-1

Viele Grüße

Angelika M.

Was möchtest Du wissen?