Wer hat gute Erfahrungen mit einem Bluetooth Autoradio gemacht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Habe ein AEG CS FMP 655 BT im Einsatz. Es hat: Bluetooth, SD-Kartenslot hinterm Bedienteil und USB-Slot im Frontpanel (mit ca. 30cm USB-Kabel dazu). Darüber hinaus hat es einen SEHR angenehmen Klang, 5x besser als mein JVC vorher und das Philips davor. Kleiner Nachteil: Das Mikro im Bedienteil übersteuert ein wenig und nimmt zu viel vom gesagten des Gesprächspartners auf... Kann man aber kompensieren, wenn man vorher den Fader nach hinten stellt. Das war vor etwa einem Jahr ein Angebot bei OBI für 100€. Mußt du mal bei Ebay gucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Biff1967 13.05.2010, 12:22

Auch eine Alternative. Zumal für den Preis. Für meine jetzige Bluetooth Einrichtung habe ich schon mehr bezahlt und die ist total unbrauchbar (Parrot).

Eine andere Bewertung zu dem Gerät besagt:"Ebenfalls läßt sich das Gerät intuitiv bedienen und ohne Gebrauchsanleitung verstehen"

Klingt alles sehr positiv.

0

Ich hab ein gutes Autoradio mit Bluetooth Freisprechfunktion, USB und MP3 bei Westfalia gesehen, auf westfalia.de Suchbegriff Autoradio und dann das von Telefunken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Biff1967 12.05.2010, 15:35

Gesehen oder auch im Einsatz?

Also bekommen kann man da viele (JVC, Alpine, ...). Aber womit ist man(n) zufrieden?

Das Telefunken hat mit 99€ natürlich gute Argumente.

0
Westfalia 19.05.2010, 15:58
@Biff1967

Ich habs selber gesehen, mein Sohn hats zu Weihnachten bekommen. Die Kopplung mit Telefon funktioniert einwandfrei und der Front side USB ist nicht wackelig was man schon mal bei manchen AEG Radios gesehen hat.

0

Was möchtest Du wissen?