Wer hat gute Basteltipps für das Basteln mit Salzteig?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kommt natürlich drauf an, wie alt die Kinder sind! Für die Kleineren: Wie wäre es mit

Perlen für eine Kette (Loch mit Stricknadel bohren)

Anfangsbuchstaben für eine Kette

Kleine Scheibe mit Abdruck von Blatt etc. für eine Kette

Weihnachtsbaumschmuck (Loch zum Aufhängen nicht vergessen)

Gegenstände für den Kaufmannsladen (Brötchen, Obst, Gemüse, Pizza usw.)

Münzen für den Kaufmannsladen

Teller, Tassen für die Puppen

Ein Tier / Aschenbecher / Krimskramsschale für die Eltern / Großeltern zu Weihnachten

Gefährliche Dinosaurier: Den fertigen Tieren mit halbierten Zahnstochern, Sonnenblumenkernen, Linsen, Mohnsaat oder gesammelten Dingen aus der Natur eine strukturierte Haut verpassen

In eine dicke Teigkugel ein Teelicht drücken, später anmalen: Kerzenhalter

Man kann dem Teig auch ei paar Tropfen Duftöl zufügen. Aber vorsicht, die ganz Kleinen beißen dann noch lieber ab, und dr Teig ist wegen der hohen Salzkonzenration schädlich...

Also ich misch immer gleich Lebensmittelfarbe (gibts in jedem Geschäft bei den backwaren) dazu, sodass man sich das anmalen später erspart und der Salzteig auch gleich anregender aussieht!

wie wärs mit einem stifteigel? einfache inen igel formen ind mit einem bleistift löcher rein, anmalen fertig für den schreibtisch! ( löcher müssen tief sein sonst fallen stifte daraus, ist mir auch schon passiert nach dem ersten versuch ahte ich dann 3 igel, akso mach´s besser!)

Also ein gutes und geschmeidiges Rezept ist: 1 kg Mehl( das Billigste) 500 gramm Salz, 3 Esslöffel Öl (Salatöl) 1/ 2 Liter HEISSES Wasser. Falls die Kinder nicht zu klein sind und die Gefahr besteht, dass sie den Teig in den Mund nehmen kann man noch 50 gramm Alaun druntermischen- gibt es in der Apotheke- Der Teig lässt sich gut an der Luft trocknen, auch wenn das ein paar Tage dauert.In einer Plastikbox hält er sich aber so ca. ein halbes Jahr!Ist ein super Rezept und vielfach erprobt in Kindergruppen! Viel Spaß!

wir haben früher gern Igel gemacht (Nelken als Stachel reingesteckt), oder Namensschilder/Türschilder (find ich eine schöne Idee), oder Formen, in die man dann Teelichte stellen kann,... den Kindern fällt bestimmt genügend ein! ja, und nach dem Trocken natürlich bemalen. Oder auch in einen Teil des Salzteiges bissl Kakao, dann hat man schon 2 Farben..

Hier findest du bestimmt gute Tips.

/www.kidsweb.de/basteln/salzteig.htm

Und noch ein tip von mir: Salzteig höstens bei 50°c auf umluft trocknen. Wen die temperatur zu hoch ist kann sein das die Kunstwerk risse bemkommt und das wäre schade.Zum verzeren kann man ja auch verschiedene Kerne nehmen, Sternanis,Apfelkerne Pflaumenkerne usw. Viel Spass

Inwiefern benötigst Du Tipps? 1 kg Mehl und 1 Tasse Salz mit Wasser zu einem festen Teig mischen, entsprechende Figuren formen - z. b. auch mit Ausstechformen für die Weihnachtsbäckerei, bei ca 90 Grad eher trocknen denn Backen, mit Acryl- oder Wasserfarben anmalen und mit Klarlack überziehen.

Salzteig zum Basteln selber herstellen

Weitere Ratgeber-Videos findest Du bei helpster

http://www.helpster.de/salzteig-zum-basteln-selber-herstellen_9525#video

Was möchtest Du wissen?