Wer hat Fibromyalgie wie kommt ihr damit klar? lebt ihr auch schon mit Hilfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meinst du die Krankheit Fibromyalgie? Ich habe die Krankheit nicht, aber eine Bekannte von mir. Sie muss Antidepressiva nehmen damit sie mit den täglichen Schmerzen einigermassen klar kommt. 

Seit einiger Zeit verbringt sie jetzt die Winterzeit mit ihrem Mann an einem wärmeren Ort. Die Winterzeit macht ihr mehr Probleme. 

Sie hat mir mal gesagt es sei auch noch äusserst schwierig bis man die Diagnose überhaupt bekommt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moniquesyssu
18.04.2016, 12:32

Ja genau Fibromyalgie meinte ich , wäre eine Idee ins warme Ausland zu gehen leider habe ich das Geld dafür nicht . Deine Freundin hat recht es dauert alles seine Zeit bis man es heraus findet leider.

0

Hei

ich habe u.a. Fibromyalgie. Noch weigere ich mich regelmäßig Schmerzmittel zu nehmen. Wird aber wohl eine Frage der Zeit sein.

Wobei die Diagnose von einem Rheumatologen gestellt wurde. Hausarzt und Orthopäde sagen Fibromyalgie gibt es nicht. Es ist ein chronisches Schmerzsyndrom.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thaliasp
16.04.2016, 18:26

Das ist das Schlimme dass immer wieder Menschen als psychisch instabil abgestempelt werden weil die meisten Schulmediziner mit dem chronischen Schmerzsyndrom nichts anfangen können und Blutanalysen geben auch nichts her. Darum muss meine Bekannte auch Antidepressiva nehmen. 

1

Was möchtest Du wissen?