Wer hat falsch gehandelt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich finde das Verhalten vom B nicht OK. Du hast ihr zu erst geschrieben und du hälst es auch nicht für selbstverständlich mitgenommen zu werden, denn sonst würdest du ja nicht mal fragen. So jemand ist definitiv keine Freundin, du hast richtig gehandelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beide. Beide müssen mehr auf die Umstände des anderen achten. Natürlich wäre es schöner persönlich zu fragen, aber wenn das zeitlich nicht passt muss darauf Rücksicht genommen werden. Ebenso sollte man aber immer noch mal persönlich nachfragen, wenn die Möglichkeit besteht und dann auch über die Reaktion der anderen Person hinwegsehen, schließlich will man was von der Person.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe diese Abkürzungen und Stichpunkte jetzt nur benutzt, weil es sonst zu kompliziert geworden wäre

Zumindest hast du damit erreicht, dass ich nix verstanden hab. Und wie ich sehe, geht das nicht nur mir so. :-)

Warum einfach, wenns auch kompliziert geht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?