Wer hat Erfahrungen/eine Meinung dazu, die Jungfräulichkeit in einer F+ Beziehung zu verlieren?

6 Antworten

Mach es so wie du dich wohlfühlst.

Ich finde es doof wenn andere mir sagen das es mit einer Person die man Liebt viel besser ist und wenn man nicht darauf wartet eine Schla..pe ist.

Jetzt mal ehrlich woher wissen diese Leute das es mit einer anderen Person mit der du nicht zusammen bist nicht besser gewesen wäre? Oder wie lange die Beziehung hält und für den nächsten bist du ja dann auch keine Jungfrau mehr, aber dass ist dann doch nicht weniger besonders wenn man zum ersten mal mit Ihr/ Ihm schläft.

Das ganze Thema Jungfrau finde ich wird viel zu viel gewichtet. Ist doch egal wie alt man ist oder mit wem es ist, solange man sich dabei gut fühlt ist doch alles super.

Also mein Rat: wenn du jemanden kennst bei dem du dich wohlfühlst und dem du vertraust, spricht nichts dagegen es nicht zu machen. Wenn du dir unsicher bist lass es noch bleiben oder sprich mit der anderen Person darüber :)

Das wären 2 Fehler auf einmal.

  1. Du verlierst Deine Jungfräulichkeit an einen Menschen, den Du zwar sehr magst, aber nicht als Partner haben möchtest
  2. zerstört Freundschaft+ fast immer die Freundschaft.

Es ist doch egal oder? Gant ehrlich viele verlieren sie besoffen am abend... andere sind 1woche zusammen mit nem freund und verlieren sie da... wenn ihr euch mögt und auf eure wünsche eingeht... wieso nicht?

nur weil der Rest es macht heißt es nicht das es gut ist

0

Es ist schlussendlich deine Entscheidung aber die Jungfräulichkeit mit einer besonderen Person zu verlieren ist und bleibt unbezahlbar.

Wenns dir net wichtig ist mit wem oder ob es besonders sein soll dann mach es

wie sag der Weihnachtsmann so schön hoe, hoe, hoe

Was möchtest Du wissen?