Wer hat Erfahrungen mit spontanem Campingurlaub in Frankreich während der Hochsaison?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo

ganz kurz: August ist in Frankreich, wie auch in Italien, der schlechteste und teuerste Reisemonat überhaupt. Ohne Reservierung würde ich es da, ehrlich gesagt, überhaupt nirgends wagen, weder an den Flüssen, noch in den Bergen, schon gar nicht am Meer - und auch da weder an der Atlantik-, noch an der Mittelmeerküste.

Gerade die Gebiete an der Loire, sind im August hoffnungslos überlaufen, da eben nicht nur die üblichen Touristenströme zu den Loire-Schlössern ziehen, sondern auch viele Einheimische mit Kindern die Ferien nützen, um diese Kulturschätze zu besuchen.

Wenn du nicht reserviert hast, musst du dann verdammt aufpassen, denn wildes Campen ist in Frankreich streng verboten. Da ist es noch billiger, in ein Hotel zu gehen, als sich erwischen zu lassen und zu hohen Strafen verdonnert zu werden.

Ich kann dir also nur raten, doch lieber zu reservieren, wenn du wirklich im August nach Frankreich möchtest.

Liebe Grüße aus Paris

Lilly "Tanzistleben"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?