Wer hat Erfahrungen mit "sorgenlos.de"?

6 Antworten

Also ich nutze sorgenlos schon über zehn Jahre als Kunde, hauptsächlich als Amazon Kunde. Ich habe nur einen Partner aktiviert, und das ist meine Frau, und wenn sie was bestellt, bekomm ich genauso meine Provision gutgeschrieben, genauso wie bei meinen Bestellungen. Ich finde es genial, wenn man(n)/frau viel übers Internet bestellt. Ich habe Premium gewählt, zahle 60€ im Jahr und bekomme ca. 150€ im Jahr ausbezahlt. Einkaufen muss man eh....

...halte ich für groben Unfug und fast schon betrügerisch... würde ich die Hände von lassen... ziemlich unglaubliche Versprechungen... schon der gesunde Menschenverstand sagt Nein.

Ach ja, und wen man sich die Internetseite heute noch einmal genauer anschaut, dann wird doch gleich klar: Wer so verschwommen und undeutlich darstellt, was er eigentlich macht, der will betrügen.

Gute und faire Ideen kann man auf EINER Seite lässig erklären. Wer dazu soviele Bilder, Überschriften, Unterseiten und Fortsetzungen braucht, der will täuschen, verwirren, übertölpeln.

Hände weg!

0

Ich erkenne da zwar im ersten Moment keinen Betrug, aber warum muß man erst kaufen und bekommt dann zurück, statt direkt mit Prozenten kaufen zu können. Es gibt Seiten, die versprechen bis zu 100% Rückfluß des eigenen Einsatzes beim Kaufen, das halte ich wohl für Betrug. Liest man nämlich weiter durch, erfährt man, da durch Werbung "Beträge erzielt werden" die dann aufgeteilt werden unter den Käufern. Kriegen die nichts, bekommen auch die Käufer nichts. Finger davon lassen.

In jedem Fall würde ich mich , bevor ich ein System beanstande oder verurteile mit der Materie vertaut machen. Bei Sorgenlos.de sprechen wir von einem Super affiliate Netzwerk - Aber was ist zbs ein Affiliate Netzwerk ? Wir funktioniert das ? Und warum sind alle namhaften Unternehmen des deutschen onlinhandels an diese Netzwerke angeschlossen ? Erst dann, kann man hingehen und ein System bewerten das bereits seit 8 Jahren kontinuierlich wächst. Wobei ich denke das diese Diskusion hier dann gar nicht mehr notwendig wäre ;-)

0

Was möchtest Du wissen?