Wer hat erfahrungen mit "Schauspielern".Und, Wie wird man Schauspieler?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, ich bin Schauspielerin, hauptsächlich arbeite ich am Theater, ab und an drehe ich. Ich kenn mich also ein bisschen aus, will ich damit sagen. Von einer Abendschauspielschule habe ich noch nie gehört, das mögen Volkshochschulkurse sein, in denen Du dann ein paar Basics lernst, aber beruflich kannst Du damit noch nichts werden. Eine staatliche Schauspielschule finanzierst Du nicht selbst, das ist eine Fehlinfo. Nur ist es sehr schwer, bei einer solchen genommen zu werden, auf ungefähr 2000 Bewerber kommen ca. 15 Plätze pro Schule. Diese staatlichen Schulen gibt es in Berlin, Stuttgart, Bochum, Hamburg, München etc., das googelst Du am besten mal. Für eine Aufnahmeprüfung musst Du in der Regel 18 sein und Abitur haben, bei außergewöhnlicher Eignung wirst Du auch ohne Abi genommen. Private Schulen gibt es sehr viele, die kosten aber teilweise richtig viel Geld und die Absolventen haben es schwerer, einen Job zu bekommen. Der Anfang sollte sein, Dich tatsächlich in einer Schultheatergruppe zu engagieren und dann zu gucken, ob Dir das wirklich liegt. Wenn Dich Film mehr interessiert, kannst Du schauen, ob es Kinder/Jugendcastingagenturen in Deiner Nähe gibt. Da schreibst Du hin und bewirbst Dich, und mit viel Glück wirst Du aufgenommen, und mit noch mehr Glück bekommst Du ein Casting, und Du hast den Jackpot, wenn Du dann tatsächlich mal was drehen darfst. Du liest es heraus, es ist ein steiniger Weg, den man wirklich wollen muss, denn viel Geld verdienen tatsächlich nur die ganz Großen. Aber wenn man es wirklich will, dann schafft man das! Aber Du hast wirklich noch viel Zeit, erstmal reinschnuppern und ausprobieren 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst dich an Theatern in deiner Nähe informieren, ob es dort Programme für Jugendliche gibt, welche spielen möchten. Wichtig ist außerdem das Abitur, um an einer guten Schauspielschule aufgenommen zu werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Abendschauspielschulen zum Beispiel oder auch andere Möglchkeiten das zu lernen. Wichtig: Such dir zusätzlich noch eine "normale" Ausbildung, den mit 14 Jahren hat man noch solche Träume. Es gibt viele die auf der Schaupielschule waren (die man übrigens selbst finanziert) und die meisten sind entweder auf dem ARbeitsamt oder  müssen sich durch andere jobs durchschlagen aber wenn man schon von vorneherein mit Erfolg "rechnet" dann kann das nur schief gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?