Wer hat Erfahrungen mit Kinesiologie?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Kinesiologie gehört noch zu den Pseudowissenschaften. Damit werden aber nicht psychologische sondern physiologische Erkrankungen behandelt. Probleme am Bewegungsapparat ( Muskeln u. Gelenke ) werden damit recht gut therapiert. Ich kenne einen Arzt, der damit sehr erfolgreich arbeitet.

Kinesiologie wirkt, aber nicht jeder will sich darauf einlassen.

Das Bild "Container" gehört zu einer von vielen Vorstellungen, mit deren Hilfe man sich von emotionalem Stress befreien kann. Welches Bild verwendet werden soll, hängt vom Ergebnis des Muskeltestens ab.

Hi tieftag88. Also unter Kinesiologie versteht man das Abfragen von Problemen über die Muskeln. Z.B. wenn du den Arm ausgestreckt hast und ihn so hältst - bei JA bleibt dein Arm oben, auch wenn der Kinesiologe drauf drückt und bei NEIN geht dein Arm nach unten, d.h. dein Körper, deine Muskeln beantworten die Fragen.

Über diese Art zu Fragen, kannst du z.B. feststellen, ob dir ein Medikament hilft oder ob es schädlich ist für dich, und noch vieles mehr.

Das mit dem Container ist wie eine Affirmation, bei manchen hilft es (wenn man fest daran glaubt) und bei anderen nicht - hat aber mit Kinesiologie nichts zu tun.

Lieber Gruss - Noona

Das hat sehr wohl seinen Platz in der Kinesiologie und zwar im Bereich "Three-in-One-Concepts" bei der Bearbeitung emtionalen Stresses.

0

Was möchtest Du wissen?