Wer hat Erfahrungen mit einer Schlafmaske bei Apnoie-Syndrom?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Sonnenbus,

meine Erfahrungen mit der Schlafmaske ist nicht so positv. Mir fällt es schwer mich daran zu gewöhnen, vor allem weil ich mich im schlaf nicht mehr "frei" bewegen kann. Aber was soll man(n) machen. Mit dem Schlaf-Apnoe-Syndrom ist ja nicht zu spaßen.

Wichtig vorweg... mach das mit dem Schlaflabor. Du musst ja wissen woran du bist. Hast du Schlafapnoe? Geht es so weit, dass deine Gesundheit beeinträchtigt wird? All das und noch mehr lässt sich nur in einem Schlaflabor untersuchen. Und um die letzten Bedenken zu nehmen kannst du dich ja im Netz über Schlaflabore informieren. Ich fand

http://schnarchen-ratgeber.de/schlaflabor.html

ganz informativ. Und die gehen sogar so weit die Ballungszentren wie Berlin, München, Köln oder Frankfurt extra zu beschreiben.

Also geb dir einen Ruck und ab ins Schlaflabor. ;-)

15

Danke für Deine Antwort. Meine Anfrage stammt zwar vom September 2007, aber zwischenzeitlich war ich im Schlaflabor und habe auch eine Schlafmaske bekommen, die ich regelmässig trage. Natürlich kann man ohne Maske besser schlafen, aber ich bin morgens besser ausgeruht und das Schnarchen ist ganz weg. Und bei den Sicherheitskontrollen am Flughafen kennen die diese Geräte auch und wissen, dass viele ihre Schlafmaske mit in den Urlaub nehmen. Vielen Dank nochmal !

0

Gibt es auch Frauen in diesem Forum, die eine Schlafmaske tragen? Das Syndrom tritt ebenso bei Frauen auf, allerdings habe ich Hemmungen, die Maske zu tragen.

Ich kenne auch einige mit Schlafmaske. Ist eine Gewohnheitssache, aber das Gute ist, dass viele damit zurecht kommen. Bei einem Schlaf-Apnoe-Syndrom ist es ausserdem sehr wichtig dagegen vorzugehen. Bitte geh in ein Schlaflabor und lasse dich behandeln. Tu es deiner Gesundheit zu liebe.

Bei Asthma keine Schlafmaske gegen Schlafabnoe?

Hallo liebe Gutfrager,

meine Frau hat Asthma und seit einigen Wochen nutzt sie eine Schlafmaske mit Überdruck, gegen ihre Schlafabnoe. Es hat die ersten 4-6 Wochen auch gut funktioniert, aber aktuell nimmt sie die Maske fast jede Nacht wieder ab, weil sie das Gefühl hat nicht genug Luft zu bekommen. Sie ist absolute Nasenatmerin und trägt auch nur eine Teilmaske. Auch der zeitweise Wechsel zu einer Vollmaske hat keine Besserung gebracht. Meine Frau war schon mehrfach bei verschiedenen HNOs auch vor der Schlafmaske, um die Durchgängigkeit der Atemwege prüfen zu lassen. immer ohne Befund. Hat jemand der Leserinnen oder Leser ähnliche Erfahrungen oder kennt jemanden mit den selben Symptomen?

Danke und Gruß Habakuk63

...zur Frage

wer hat erfahrung mit dem fesselringband-syndrom bei pferden?

meine stute hats zum 2. mal. ringband entzündet, galle kann nicht abfliessen und erzeugt dicke knubbel über der fessel. tierärztin rät zum durchtrennen des ringbandes. wer kann mit hierzu rat geben?

...zur Frage

Erfahrungen mit Gebrauch der Atemmaske beim Schlafapnoe-Syndrom?

Hallo Ihr Lieben,

vor wenigen Tagen, bzw. Nächten war ich aufgrund eines stark ausgeprägten Schlafapnoe-Syndroms im Schlaflabor und wurde auf eine Atemhilfe eingestellt. Heute habe ich das Gerät und die Maske bekommen.

Hat jemand Erfahrungen? Kennt jemand einen Partner, der nachts eine Maske trägt? Wie sind die Auswirkungen? Positiv/Negativ?

Ich wünsche mir, dass ich auf Dauer mit der Maske zurecht komme und mich schnell an sie gewöhne. Ich habe einen Druck von 14,6 Millibar eingestellt. Ich finde es recht schwer, gegen den Druck auszuatmen.

Ich hoffe, dass ich heute Nacht trotzdem guten Schlaf finde und mir die Maske letztendlich hilft. :-)

...zur Frage

Meine Schlafapnoe wird erst im April 2016 näher untersucht, bis dahin unausgeschlafen und erschöpft durch den Alltag ohne Krankschreibung?

Bei mir wurde eine Schlafapnoe festgestellt. Sie ist nicht vom Lungenarzt als lebensbedrohlich eingestuft worden, jedoch sind laut seiner Messung mehrere kurze Atemaussetzer nachts aufgetreten, die in einem Schlaflabor abgeklärt werden müssen. Einen Termin habe ich im Schlaflabor aber erst Frühling 2016 (April). -Soll ich bis dahin vollkommen unausgeschlafen und erschöpft den Alltag bewältigen? -Ich kann mich doch nicht bis April 2016 krankschreiben lassen, oder doch?

...zur Frage

Wozu ist eine Schlafmaske gut?

Hey, ich überlege mir eine Schlafmaske (für die Augen) zu kaufen und wollte fragen was das denn genau bewirken soll und ob schonmal jemand Erfahrungen damit gemacht hat. Danke :)

...zur Frage

Tennisarm...OP, wer hat Erfahrung

Leide seit 3 Jahren an einem Tennisarm, habe ziemlich viel ausprobiert. Kälte (Puhhh) Gipsschiene (total unpraktisch) und Cortison, hilft immer für einige Monate.mein Arzt rät nun zur OP. Bin sehr unsicher, wer hat Erfahrungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?