Wer hat Erfahrungen mit einer Magnetfeld-matte/-therapie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

habe bänderverletzung am fuß gehabt, blutergüsse nach einsatz mit magnetfeldmate wesentlich schneller abgeklungen, auch schmerzlinderung. habe mir jetzt eigene matte von vita-life gekauft. bin gespannt, ob ich jetzt auch irgendeine art von neuer "fitness" spüre.

Hallo Schlanky,

ich stehe auch gerade vor der nicht leichten Entscheidung "Magnetfeldmatte" ja oder nein. Ich habe gelesen, dass die Vita life-Produkte gut sein sollen. Welche Erfahrungen hast du bisher damit gemacht und wie hoch sind die Preise? Über eine kurze Antwort würde ich mich sehr freuen! Danke!

0

Ich bin mit Moltobene einer Meinung.
Wir (meine Frau und Ich) haben uns vor 5 Jahren Energieschlafsysteme zugelegt,
Permanentmagnetismus (Magnetit - ohne Strom - Ergänzung des Erdmagnetismus),
Ferninfrarot (Tiefenwärme - ohne Strom - Eigenwärme), uvm.
Auf Grund der eigenen Erfahrungen haben wir nach einem halben Jahr
den Rest der Familie damit ausgestattet.
Unsere Erfahrungen:
weniger Rückenprobleme
am Morgen wesentlich besser drauf, schneller so richtig munter
am Abend auch nach stressigen Tagen immer noch gut drauf.
Bin nach wie vor überzeugt davon,
überhaupt wenn ich wieder mal einige Tage auswärts übernachten musste.
Auf Schiurlaub nehmen wir uns sogar ein transportables Energieschlafsystem mit.
Freundliche Grüsse Pieringer Josef

Wenn schon Magnetfeldmatten,dann nur welche mit Permanentmagneten.Keine Matten die zur Erzeugung des Magnetfeldes an das Stromnetz angeschlossen werden.

Was möchtest Du wissen?