Wer hat Erfahrungen mit einem TV-Stick mit Twin-Sat-Receiver und (Indoor-)Array-Antennen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

natürlich brauchst du nur eine Flachantenne zu kaufen, wenn du schon ein Receiver hast. http://www.satellitenschuessel-test.de/zimmer/

Vielen Dank für Deinen Link. Das war sehr informativ.

Leider ist die Info bezüglich Doppelverglasung und Regen eher niederschmetternd.

DVB-T2 ist nicht drin, DVB-C ebenso wenig und jetzt wird es auch noch bei DVB-S eng, wenn ich keine Außenantenne anbringen kann.

0
@herja

Ach, ja, das hatte ich vergessen. IPTV ist auch nicht drin, weil es wie überall mittlerweile keine Anschlussmöglichkeiten der Receiver an den PC gibt und eigene PC-Karten oder -Sticks gibt es einfach nicht.

WebTV ist wohl die einzige Option. Da muss ich aber erst eine Umschaltung von ADSL auf VDSL vornehmen lassen, denn sonst muss ich ständig entscheiden zwischen einer TV-Aufnahme und Internet.

Wenn also jetzt nicht noch ein Wunder geschieht, ist ab nächsten Monat Schluss mit Fernsehen.

DVB ist endgültig ein Rückschritt in die Steinzeit. Ich glaube ich besorge mir besser mal eine Keule. Wer weiß, wann sie das Rad und das Feuer auch wieder unbrauchbar machen …


0

Was möchtest Du wissen?