Wer hat Erfahrungen mit einem Online Studium?

3 Antworten

Ich persönlich halte ein Online-Studium für außerordentlich hart. Du musst schon recht diszipliniert sein um das absolvieren können. Das wirst Du am besten selbst beurteilen können - bist Du in anderen Dingen diszipliniert? Soweit ich weiß, gibt es bei privaten Hochschulen was Fern/Online-Studiegänge betrifft keine Förderung. Etwas anderes ist glaube ich die Fernuni Hagen, da solltest Du mal recherchieren. Ein abendliches Präsenzstudium bietet glaube ich auch die VWA (Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie) - weiß nicht ob es die in Berlin gibt. Ich würde Dir grundsätzlich raten ein Studium mit hohen evtl. abendlichen Präsenzzeiten zu wählen, sonst geht Dir schnell die Motivation verloren und evtl auch jede Menge Geld...

Hallo,

ich mache z.Zt, ein Online-Studium. Die meisten Fernhochschulen setzen mittlerweile auf dieses Medium, auch die Fernuni Hagen. Förderung kann man bekommen, ich selbst habe z.B. das Aufstiegsstipendium.

Für konkretere Infos würde ich Dir zu der Seite Fernstudium-Infos.de raten, da Du hier auch Studierende der verschiedenen Hochschulen kontaktieren kannst. Ich selbst habe z.B. mit Wirtschaftsinformatik nichts zu tun.;-)

Die Eindrücke sind immer sehr persönlich, und man kann nicht sagen, ist hart oder nicht hart. Mir persönlich fällt es z.B. sehr leicht. Ich bin als Leitung voll berufstätig, nebenher noch im Ehrenamt aktiv und pflege Hobbies und Freundschaften...aber da gibt es auch Leute, denen das so nicht gelingt.

Was möchtest Du wissen?