Wer hat Erfahrungen mit "Deutsche Wohnen AG"?

34 Antworten

Auch wenn der Beitrag schon älter ist, möchte auch ich meine Erfahrungen mit Deutsche Wohnen schildern.

Ich bin jetzt seit 4 Jahren in einer Wohnung von DW und kann, wie so manche zuvor, nur hiervon abraten.

Hier einige Punkte:

  • Renovierungsmaßnahmen seitens DW werden nicht erbracht
  • werden Renovierungsmaßnahmen gemacht, muss man z.B. min. 2 Wochen ohne Toilette leben
  • trotz eigenständiger Renovierung zum Einzug, muss zum Auszug eine Zahlung geleistet werden (in unserem Fall 200€ für den Boden und 300€ für Wände)
  • wenn man vor Mietende bei DW bereits eine neue Wohnung gefunden hat, ist die Untervermietung nicht möglich (Zitat einer Beraterin von DW: "Wo würden wir denn hinkommen, wenn jeder Mieter im Fall einer Doppelbelastung durch zwei Wohnungen diese einfach untervermietet?". Durch diese plötzliche Absage (5 Tage vor Beginn der angekündigten Untermiete) stand ein junger motivierter Mann auf der Straße)
  • bei Fragen bekommt man nach 10min in der Warteschleife oft nur unfreundliche und plumpe Antworten. Sehr unangenehm

Ich hoffe, ihr habt mehr Glück bei diesem Verein!

Auf keinen Fall Deutsche Wohnen AG/Deutsche Wohnen Management GmbH oder B&O Service!

Haben hier in Leipzig einige Objekte von der GOAL Property übernommen, u.a. auch unser Haus für ca. 1 Mio. Euro. Dazu gehören 3 Hausnummern a 14 Mietparteien. Die scheren sich einen Dreck um den Zustand der Gebäude oder Anlagen. Hausmeister erledigt seine Arbeit sehr schlecht bis gar nicht und Servicenummern kosten ein heiden Geld. Haben eine Berliner Rufnummer, sitzen aber mit in Merseburg. Haben auch hier in Leipzig eine versteckte Zweigstelle über die der Mieter aber gar nicht informiert wird und von der wir nur unter der Hand erfahren haben. Mieter werden belogen und ihre Gutgläubigkeit ausgenutzt. Es werden immer alle negativen Seiten verschwiegen wie ständige Einbrüche in Keller, lautstarke ausländische Mieter bei denen öfter die Polizei zu Gast ist sowie Schimmel in den Wohnungen in den kalten Jahreszeiten und Verrückte die im Haus wohnen. Besichtigungstermine werden absichtlich nur Nachmittags und Abends vereinbart, damit man den starken Lärm der Firma die sich hinter dem Gebäude befindet nicht hört. Kurz nach Übernahme sollte auch die Miete erhöht werden mit einem rechtsungültigen Schreiben. Betriebskosten werden nicht aufgeschlüsselt, sondern können nur "eingesehen" werden. D.h. auf der Abrechnung steht nur der nachzuzahlende Betrag. Wenn Mieter Probleme haben wird sehr spät oder gar nicht reagiert. Das Licht auf unserer Etage funktioniert seit 3 Wochen nicht, aber keiner repariert es. Der Hausmeister sagt er sei dafür nicht zuständig.

ALSO BLOß FINGER WEG!

hallo ich wohne in Tempelhof Manteuffelblock (Deutsche Wohnen). Ich würde in dieser Block auf kein Fall einziehen, ich kann es niemanden empfehlen. Die Türen zur Manteuffelstr. oder zur Hof sind ständig offen. In den Eingang wo ich wohne geht die Hausheizung nicht wie in vielen anderen Hauseingängen. Komischerweise wo die gehen sind die Türen ständig offen, sozusagen es wird die Strasse geheizt. Die Hausverwaltung bekommt es einfach nicht hin das zu regeln und am Ende zahlt das die Gemeinschaft in Form von NEBENKOSTEN.

Deutsche Investmentberatung AG Angebot

Hallo,

Ich habe von der Deutsche Investmentberatung AG einen Job Angeboten bekommen. Dazu wurd mir erklärt um was sich da alles dreht (Natürlich wurde ich von einem Anzugträger mit BMW 6er angeworben). Es scheint man könne dort wirklich gut Geld verdienen nur bin ich mir da nicht ganz sicher. Hat jemand schon Erfahrungen mit genau der "Deutsche Investmentberatung AG" gemacht ? Über das Schneeballsystem braucht man da nicht reden, die wollen kein Geld ich soll da nur neue GEschäftspartner Rekrutieren.

...zur Frage

Woher weiß ich, ob MiA (das SmartHome-System von Deutsche Wohnen) später etwa als Modernisierung etwas kosten wird?

Die Deutsche Wohnen hat angekündigt, dass Sie bald ein Smart-Home-System in einige Ihrer Wohnungen (auch meine) einbauen wollen. Jetzt frage ich mich, was das Kosten wird. Der Einbau soll kostenlos sein, aber woher weiß ich, was es mich in 1-2 Jahren kostet? Hat jemand bereits Erfahrungen, vielleicht mit einem anderen Vermieter?

Wirklich brauchen, tue ich das nicht und man muss es (sagt der Berliner Mieterverein) auch nicht einbauen lassen.

...zur Frage

Muss mein AG die Feiertage bezahlen auch wenn ich in dieser Zeit zu hause bin und meine Mehrstunden abbummle ?

Hallo Leute, Ich arbeite für eine deutsche Zimmerei in Norwegen. Wir sind in der Regel drei Wochen da oben-arbeiten min 60 h die Woche. Bedeutet also, wenn ich nach hause fahre habe ich meine erforderlichen Stunden für den Monat geleistet....Ich war natürlich bemüht an den Feiertagen (Pfingsten-Ostern-Vatertag) zu hause zu sein. Bei meiner Abrechnung im April/Mai fehlten dann vier Feiertage bei der Bezahlung mit der Begründung das das der AG nicht muss wenn man sowieso zu hause ist! Für mich ein Unding!! Hat irgendwer ähnliche Erfahrungen gemacht? Frustrierte Grüsse aus Skandinavien

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?