Wer hat erfahrungen mit der Zitronendiät (Master Cleanse)?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Falls es Schlacken im Körper gibt, was noch nicht bewiesen ist, wäre eine Detox-Kur angebracht. Dort geht es aber nicht um Gewichtsverlust. Und man sollte zu Hause bleiben, bzw. nicht arbeiten und anstrengen. Auch mal schön... Was Du bei der Zitronen-Diät abnimmst ist Wasser und Muskelmasse. Wenn Du wieder normal isst, wirst Du evtl. fülliger als vorher sein.

Hallo! Wie andere Diäten auch. Die Fettverbrennung ist ein im Körper ständig ablaufender Vorgang. Das Ausmaß hängt immer vom Grad körperlicher Betätigung und damit vom Energiebedarf ab. Aber : Dein Körper greift in der Regel nur in Ausnahmesituationen auf Eiweißreserven zurück. Dies wird bei einer Diät oder Hungern der Fall sein. Das ist auch der Grund, warum dann neben den Fettpolstern auch die Muskeln schrumpfen. Diese bestehen nämlich größtenteils aus Eiweiß. Isst man wieder normal oder setzt das Training ab folgt Jo-Jo mit später mehr Gewicht. 

Einen dauerhaften Erfolg hast Du nur mit dem richtigen und auch effektiv gemachten Sport bei wenn dann nachhaltig umgestellter Ernährung, alles Gute..

Wenn du vergiftet bist, gehörst du auf die Intensivstation - Diät ist da ungeeignet.

Aber das, was du da machst, ist nichts weiter als schnödes Hungern. Klar nimmt man da ab, weil der Körper in den Hungerstoffwechsel geht und die Muskeln schrumpft. Schönes Ergebnis auf der Waage.

Sobald man wieder isst, bunkert der Körper Fett als Vorbereitung auf die nächste Hungersnot.

Man nennt das den Jojo-Effekt - du nimmst alles an Gewicht wieder zu, was du vorher verloren hast. Einziger Unterschied: Du hast Muskelmasse verloren, aber was du zunimmst, ist reines Fett.

Wenn das dein Ziel ist, gehst du da richtig ran.

Das mit dem Jojo-Effekt weiß ich doch alles und das Ziel ist es nach dieser Diät seine Ernährung dauerhaft umzustellen! Un das mit dem Entgiften verstehst du wohl nicht wie ich merke! Google es lieber mal

0
@ninigirl97

Pangaea versteht das goldrichtig. "Entgiftung" in dieser Form ist ein Hirngespinst der Boulevardmedien. Weder gibt es "Schlacken" in unserem Körper, noch könnte man sie mit Zitronensaft ausschwemmen, wenn sie existierten. Zitronensaft besteht im groben Teilen aus Wasser, Zucker und Säure. Sich ausschließlich davon zu ernähren ist selbstverletzendes Verhalten und diejenigen, die es bewerben stiften andere dazu an.

Du hast offenbar nicht begriffen, was der Jojo-Effekt ist und was Hungerstoffwechsel bedeutet, sonst würdest du nicht im Traum darauf kommen überhaupt irgendeine Hungerdiät zu machen.

Nochmal: Du baust Muskeln ab und danach Fett auf. Egal wie du danach deine Ernährung umstellst. Es ist unnötig, verantwortungslos und es geht nicht schneller als gesund abzunehmen indem man auf biochemische Regeln unseres Körpers achtet.

4
@ninigirl97

Warum dann nicht gleich auf eine ausgewogene, etwas kalorienreduzierte Ernährung umstellen? Diese einseitigen Hungerdiäten verursachen oft seelischen Kummer und Versagensängste, weil man entweder nicht durchhalten kann, oder hinterher zu viel Fett einlagert (mehr als vorher!)

4

Lies doch noch mal meine Antwort auf deine vorletzte Frage: https://www.gutefrage.net/frage/wie-kann-ich-schnell-15-kilo-abnehmenabnehmen?foundIn=user-profile-question-listing

Dort schrieb ich dir schon, dass Diäten völlig ungeeignet zum Abnehmen sind, und ich habe dir auch Tipps gegeben, wie du vernünftig abnehmen kannst. Warum machst du es nicht so? Ist dir das zu unbequem?

Entgiften ist übrigens Unsinn und die Behauptung, dass das nötig sei, ist reine Geschäftemacherei von Firmen, die so ihre zweifelhaften Produkte verkaufen wollen. Der Körper entgiftet sich ganz von selber mit Hilfe von Leber, Nieren und Darm.

doch ich habe es gelesen und verstehe auch was du mir sagst. Aber ich habe viele Videos über diese diät gesehen uns auch viel gelesen, also wieso hilft es bei so vielen wenn es ja so schädlich ist??? Klar kommen danach paar kilos wieder drauf aber wenn man sich dann Gesund und ausgewogen Ernährt und dazu sport treibt kann mann das Gewicht weiter reduzieren!

0
@ninigirl97

wieso hilft es bei so vielen wenn es ja so schädlich ist?

Wer sagt, dass es ihnen hilft? Die Videos? Die können viel erzählen, du darfst nicht alles einfach so glauben! Die Videos werden größtenteils von Leuten produziert, die Schlankheitsmittelchen verkaufe wollen. Diäten sind schlicht und einfach ungesund, weil sie einseitig sind und dein Körper nicht alle Nährstoffe bekommt, die er braucht, um gesund zu bleiben. Bei einer ausgewogenen Ernährung hast du dieses Problem nicht. Das wird dir übrigens jeder Arzt bestätigen.

0

Nur Zitronensaft,gut für 'ne Gastritis.

Ich frage mich immer,wer solchen Schwachsinn verbreitet.

Eine Magenschleimhautentzündung oder kurz Gastritis ist sehr schmerzhaft,dann ißt Du 'eh nichts mehr.

Wenn Du abnehmen willst,mach FDH und Sport.

gesundheitsschädlich  und unverantwortlich

Wie lange willst du das durchhalten bevor dein Körper kollabiert? Du baust kein Fett ab, sondern Muskeln.

Naja, ist ja deine Sache.


Hallo Jo-Jo Effekt 🙌🏼

Was möchtest Du wissen?