Wer hat Erfahrungen mit der Kosmetikmarke Biomed?

6 Antworten

Ich habe mir mal die Webseite angeschaut. Das erste, was  auffällt: Sie listen die Inhaltsstoffe nicht vollständig auf. Warum nicht? Was haben sie zu verbergen?

Zweitens: Die Cremes sind im Tiegel, nicht in Tuben. Das bedeutet, sie können leichter verkeimen. Um das zu verhindern, braucht man mehr Konservierungsstoffe - die grundsätzlich zwar nicht schädlich sind, wenn man die richtigen nimmt, aber "Naturkosmetik"-Firmen setzen zur Konservierung gerne hautschädlichen Alkohol ein.

Drittens: Die behaupteten Wirkungen sind schlichter Nonsens. "Entgiftung" durch eine Creme ist absolut unmöglich (und wenn es möglich wäre, brächte es nichts, denn wenn man vergiftet ist, gehört man auf die Intensivstation und schmiert sich keine Creme ins Gesicht.)

Und "Anti-Falten-Stammzellen-Verjüngerer" ist ja wohl eine Lachnummer. Immer dran denken: Cremes pflegen die oberste Hautschicht, die aus abgestorbenen Zellen besteht. Die Stammzellen sitzen so tief in der Haut, dass keine Creme da hinkommt. Nur Arzneimittel dürfen durch die Haut in den Körper gelangen - Cremes müssen auf der Oberfläche bleiben, das legt die Kosmetikverordnung so fest.

Fazit: Spar dir das schöne Geld.

Noch eine Ergänzung: Falls du die Produkte selber testen willst, würde ich die im Moment nicht in der Apotheke kaufen. Es gibt nämlich im Moment hier eine Rabatt-Angebot: http://www.combeauty.com/news/biomed-kosmetik-kennenlern-aktion-fuer-combeauty-leser.html Da bekommt man noch für eine gewisse Zeit einen Rabatt von 60 % auf alle biomed Kosmetik-Produkte. Ich werde mir da z.B. die Augencreme "Vergiss Dein Alter" nachbestellen, die ich so toll fand. Dafür zahle ich dann nur noch 8 Euro statt sonst 20.

Danke, ich habe mir den Rabatt angeschaut. Vielleicht probiere ich das Serum aus. Ich habe ja noch Zeit, es mir zu überlegen.

0

Mit dem Wimpernserum von Biomed habe ich noch keine Erfahrungen. Aber von den Biomed Cremes habe ich schon einige getestet, und ich finde die Augencremes, die 24h Creme und das Serum sehr gut. Die Augencremes und das Serum sind übrigens auch nicht im Tiegel, wie es hier in einem anderen Beitrag geschrieben wurde. Wenn du magst, kannst du ja gern hier schauen, da habe ich meine ausführlichen Testberichte zu den Cremes eingestellt: http://infarbe.blogspot.de/search/label/biomed  Was das Wimpernserum angeht: Ich habe sehr gute Erfahrungen mit m2 Lashes gemacht. Ist zwar nicht "Bio", aber das stelle ich mir bei einem Wimpernwachstums-Serum auch eher schwierig vor.

Was möchtest Du wissen?