Wer hat Erfahrungen mit den Finanzanalysen der Nobella AG?

Support

Liebe/r Kolibri,

liebe Community,

da es im Zusammenhang mit dieser Frage mehrmals zu unerlaubter Schmähkritik und Beleidigungen gegen die Nobella AG kam, die über das Recht auf freie Meinungsäußerung deutlich hinausgingen, sehen wir uns aus rechtlicher Sicht gezwungen, diese Frage hiermit zu schließen.

Viele Grüße,

Marie vom gutefrage.net-Team

10 Antworten

Wenn du von vorneherein ein komisches Gefühl hast, würde ich den Termin einfach absagen. Ich kenne das Unternehmen nicht (sagt aber nichts, da ich ja nicht aus der Branche bin). Sparen kann man nur etwas indem man bestehende Verträge kündigt und eventuell neue abschließt. Dies wird sicher auch das Ziel sein, da die Firma sonst nichts verdient, wenn sie nur Veträge kündigen würde. Wenn es keine Sachversicherungen sind, die man jährlich kündigen kann, sieht es aber schlecht aus mit kündigen ohne Verlust zu machen. Falls Rentenversicherungen gekündigt werden, wäre ich vorsichtig, da man dann je nach Laufzeit erhebliche Verluste hat, auch wenn die neuen Beiträge günstiger erscheinen. Bei Sparanlagen läßt sich meist mehr herausholen als viele noch immer noch ein normales Sparbuch benutzen. Über einen Wechsel von Krankenversicherung, Kfz, usw. kann man immer nachdenken. Die Auszahlung eines Differenzbetrages zu 250 Euro Ersparnis halte ich aber nicht für seriös. Finanzalysen bekommt man von fast jeder Bank kostenlos - ist also nichts besonderes

Das denke ich auch... wollte aber trotzdem noch mal nachfragen. Mehrere Meinungen schaden da ja nicht...

Vielen Dank für die Antwort!

0

bei Bankgeschäften würde ich immer nur auf welche Vertrauen die schon lange im Markt sind. Bei der genannten scheint das ja nicht der Fall zu sein, sondern laut den Beiträgen eher eine Nachfolgefirma schon mehrer bankrott gegangenen Firmen zu sein

0

Ok, ein später Beitrag, aber besser spät als nie ;-) ! Mich erinnert das ganze doch sehr an die Conrenta AG. Die Conrenta AG gibt es mitlerweile nicht mehr. Die Vorgehensweise war die gleiche! 250 EUR Ersparnis etc.! Im Grunde ging es dann aber nur darum Aktien der Conrenta zu erwerben. "Zufällig" meldete die Conrenta dann aber Insolvenz an. Es laufen mitlerweile etliche Gerichtsverfahren und Sammelklagen! Ihr könnt ja mal Googeln. Ach ja, zufällig hatte die Cnrenta AG auch Ihren Hauptsitz in Hamm.... komisch... naja, aber wohl nur reiner Zufall. Im Übrigen lässt sich die Ersparnis von 250 EUR IMMER ereichen! Ganz einfach! Durch den Wechsel der Krankenkasse! Wer schön die Günstigste hat, wird eben nicht als Kunde genommen! So lief es zumindest damals bei der Conrenta! Also, ich wär vorsichtig! Aber es gibt ja auch nicht nur Schwarzescharfe! Also, dies ist lediglich nur ein Hinweis von mir. Wie die Nobella AG nun tatsächlich arbeitet weiß ich nicht. Grundsätzlich ist ein Versicherungscheck schon etwas SEHR sinnvolles! Lasst euch aber nicht von vorneherein mit irgendwelchen Ersparnissen locken. Die kommen bei einer seriösen Versicherungsinspektion eh meistens raus. Aber geht zu einem ECHTEN Versicherungsmakler oder zu Eurem Versicherungskaufmann eures Vertrauens. Nehmt etablierte Unternehmen mit Namen. Glaubt mir....

Hi,ich kann dazu nur sagen,die arbeiten gut. Obwohl wir schon eine der günstigsten Krankenkassen hatten,haben die uns noch gut 600 Teuros pro Jahr eingespart und das ohne Wechsel...

Kennt jemand ein gutes Theaterstück für 6. bis 7. Klasse?

Also, ich soll an meiner Schule ein Stück mit ungefähr 15 Leuten aufführen. Ich such jetzt nach einem Stück für 6. bis 7. Klasse. Die Richtung sollte eher irgendwie witzig sein, aber jetzt keine Sketch´s oder so. Hab schon Gegooglet (ohne Erfolg) und man hat mir www.buschfunk.de empfohlen, hab aber nix gefunden.

Vielen Dank schon mal im Voraus ;)

...zur Frage

Kann man eine Karriere bei der AFA AG starten? Sind Sie seriös oder eher nicht? Ich Bitte um Rat.

Ich habe mich vor knapp 2 Monaten bei der AFA AG beworben zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen. Habe jetzt nach einem Monat die Einladung zum Vorstellungsgespräch bekommen und War auch da. Dann hätte ich 2 Tage später eine Firmeninterne Vorstellung der AG. Darauf wieder 2 Tage ein Seminar wo auch noch alles verdeutlicht wurde und nun habe ich ein 4 wöchiges Praktikum am laufen wo ich eine freie Zeiteinteilung habe. Muss aber jeden Montag wieder zu einem Seminar gehen um mehr zu erfahren. Ja meine frage ist erstmal ganz klar ob ich dem allen dort wirklich vertrauen sollte oder nicht. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Wenn im Vorstellungsgespräch man fragt "haben sie irgendwelche Fragen" was möchte der AG damit bezwecken?

AG möchte damit etwas prüfen aber was genau?

...zur Frage

Vorschläge für Aktivitäten für einen Jugendclub?

Hallo Leute! :)

Wir haben in unserem kleinen Örtchen eine Jugendclub, wo wir eigentlich immer gerne 'rumhängen'. Aber manchmal ist es echt langweilig und deshalb brauchen wir Ideen, was wir machen könnten. Man muss dazu sagen, dass wir wirklich sehr abseits wohnen & weit entfernt von der nächsten Stadt. Aus diesem Grund müssten wir uns schon selber beschäftigen. ;) Wir dachten da beispielsweise an "AG's", wie z.B. Koch- oder Tanz-AG. Aber auch andere Vorschläge sind erwünscht.

Außerdem wollen wir eventuell einmal im Monat mit den kleinen Kindern aus unserem Dorf einen Nachmittag veranstalten, an dem wir sie 'betreuen' & mit ihnen irgendetwas machen. Auch dafür nehmen wir gerne Vorschläge an. :)

Es wäre echt super, wenn ihr uns helfen könnt und ein paar gute Ideen für uns habt! :)

LG Uschi1404

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?