Wer hat Erfahrungen mit dem Handy "Star N9000 Note 3 III 5.7 Zoll" - Bzw. wer kennt den Handyhersteller STAR, eine Alternative zum Samsung Galaxy Note 3?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Von solchen Chinafakes würde ich die Finger lassen. Da weiß man nie wies mit der Software/Updates aussieht, geschweige der Verarbeitung.Wieso noch ein Note 3 ? Samsungtypisch kriegt das doch keine Updates mehr oder bald nicht mehr. Du kannst dir ja ein OnePlusOne/Two holen. Die sind immer sehr zuverlässig und haben ein super Preis/Leistung.

OnePlusOne/Two... Nie gehört... Eine genaue Produktbezeichnung wäre super hilfreich - ich habe quasi einen "smartphoneSuchauftrag" für die 14jährige Tochter meiner besten Freundin... Optisch hielt ich eben das Handy von Star fast für ein echtes Samsung Produkt - erst der niedrige Preis machte mich stutzig...

Danke schon mal für Deine Hilfe 

0
@Heideperle

Ich kann dir gerne bei dir Suche helfen. Du musst wissen das 5.7 Zoll schon ein ordentlicher Brocken ist und man dadurch das Handy kaum noch einhändig bedienen kann. Soll es den so ein großes Handy sein oder kann es auch kleiner sein (Durchschnitt ist so um die 5 Zoll)? Zweite Frage : Was ist den das Preislimit ?

1
@ROOO0bert

das Samsung Galaxy Note 4 wäre das absolute Traumhandy der jungen Dame... Ich habe ihr gesagt das sei indiskutabel weil viiiiel zu teuer! Alternativ hat sie ein Auge auf das Samsung Galaxy Note 3 geschmissen! 

Sie spart fleissig und ist bereit maximal 250,- € auszugeben (für Neuware) inklusive einer passenden Schutzhülle...

Oh ja das ist ein Brocken - mir wäre das auch viiiel zu groß... Laaaaaaaach, das würde sich (wenn ich mit meinem Pferd ausreite) ja gar nicht mehr mit in meinen BH stecken lassen - ups, sorry zuviel unsinnige Info...Kopfkino AUS

0
@Heideperle

Haha ja das ist klar.Ein Note hat beim Reiten keinen Platz :D Ich habe das Galaxy Note 2 .Das ist mit 5.5 Zoll auch schon ein ordentlicher Brocken und ich kann trotz meinen recht großen Männerhänden das Handy nur in den wenigsten Situationen einhändig bedienen. Wie das bei einer etwas größen Version in Kombination mit den Händen einer 14 Jährigen ist will ich mir garnicht ausmalen.:D Das Problem mit Samsung ist dass man sich schon fast immer das neuste Gerät kaufen muss um nicht paar Monate später ohne den wichtigen Updates dazustehen.Deswegen würde ich das Note 3 ausschließen ,außer sie behält es nur für ein Jahr. Wenn das Handy nicht zu groß sein muss dann emphielt sich Das Motorola Moto G 2 oder 3. Die sind für den Preis nahezu unschlagbar und bieten eine sehr lange Updatelaufzeit (heutzutage leider keine Selbstvertsändlichkeit mehr).5 Zoll sollte grade die gute Größe für das Mädchen sein.

Um nochmal zurück zum Note 3 zu kommen: Das Mädchen braucht ein Smartphone mit der Größe und Leistung gar nicht. Es geht in dem Alter wahrscheinlich nur ums "haben weil es toll ist".Hauptsächlich wird sie höchstwahrscheinlich nur auf Whatsapp und Facebook schreiben ,paar Fotos knipsen oder ein bisschen im Internet surfen. Und dafür reicht das Motorola alle male aus.

Mit freundlichen Grüßen

1
@ROOO0bert

Das ist ja nett, dass Sie/Du sich/Dir soviel Zeit für eine Antwort nehmen/nimmst!! Danke ;-))

Zwei Hände für die Bedienung zu benötigen liest sich ziemlich umständlich für eine junge Dame von 14... Ich denke ich werde mal eine Handy-Erkundungstour mit ihr vornehmen um sie zu überzeugen, dass es etwas kleineres auch tut - zumal sich die Preise von aktuellen Samsung Geräten echt gewaschen haben!

Ich selbst bin gerade etwas enttäuscht von meinem Galaxy S4 - das nach 2 Jahren Gebrauch kaum noch AkkuLeistung bringt und ständig abstürzt!!! Ist das normal??? Nun ist mir das Ding gestern zu allem Überfluss noch runter gefallen und der Display ist gesprungen... Nun suche ich selbst auch nach einer Alternatve! Mein Focus liegt dabei auf Akkuleistung, Kamera und Robustheit...

Hat der Kenner da auch ne Idee??? 

0
@Heideperle

Geh doch mal mit der Dame in einen Handyladen (Saturn/Mediamart ect.) und lass sie mal ein paar Handys bedienen nur um so ein Gefühl zu kriegen.

Das mit deinem S4 ist zwar nicht normal ,tritt jedoch häufiger auf. Gründe dafür kann es zahlreiche geben .Und mit Updates könnten viele dieser Probleme sicher behoben werden ,jedoch stellt Samsung die Updates bei den Geräten sehr schnell ab was dazu führt dass die Probleme nicht behoben werden können.Zum Sturz muss man sagen dass da bisher kein Hersteller eine Lösung gefunden hat die Displays bruchsicher zu machen. Zwar haben so ziemlich alle Smartphones ein Schutzglas vor dem Display doch das bricht auch sehr häufig bei Stürzen.

Zu deinem neuen Smartphone:

Das Thema robustheit habe ich ja schon oben angesprochen. Da kann man sich eigentlich nur noch mit Schutzhüllen helfen. Kleiner Tipp: Ich empfehle SchutzGLAS (nicht Folie). Das SchutzGlas wird auf das Display "Geklebt" und so bricht bei einem Sturz nur das Schutzglas und nicht das Display. Schutzglas gibt es für ungefähr 10 Euro.Und bei einem Sturz wird man merken dass sich die Investion lohnt :D.Die Akkuleistung ist theoretisch bei den Herstellern verschieden wie Himmel und Hölle ,doch in der Praxis nehmen sich alle (bis auf wenige Ausnahmen) nicht viel. Mit so ziemlich allen Smartphones kommt man mit einer Akkuladung komplett durch den Tag. Abends darf dann wieder geladen werden.In Sachen Kamera sind Nokia und Sony so die Besten auf dem Smartphonemarkt. Auch Samsung und HTC haben gute Kameras ,lediglich Motorola sticht nicht immer mit der Qualität vor.Für Schnappschüsse reicht es bei allen alle male.

Da ich die Preisspanne nicht kenne schreibe ich dir paar Smartphones auf die mir so in den Sinn kommen:

"Sony Xperia Z3" und "Sony Xperia Z3 Compact" haben eine sehr gute Kamera und sind dazu noch Wasserdicht (was ein plus unter robustheit sein dürfte :P).

HTC One M9 hat eine gute Kamera ,super Lautsprecher ,tolles Display ,Software (gutes Gesamtpaket)

Motorola Moto X 2 / Moto G 2/3 sind super Handys haben jedoch nicht gerade die beste Kamera. Ich hoffe ich stelle Qualität jetzt so dramatisch da ,denn die Kritik an der Qualität ist auf sehr hochem Niveau. (weisabgleich/ bildschärfe ect.) Der Laie würde wahrscheinlich erst einen Unterschied zwischen den Bildern eines Motorola und eines (z.B) Sony beim Nebeneinanderlegen der Aufnahmen erkennen.

Diese Smartphones sind jetzt in verschiedensten Preisklassen . Wenn nichts für dich dabei ist dann sag doch bitte Bescheid mit weiteren Kriterien die dich stören. Dann würde ich dir ein anderes raussuchen :)

PS: Sorry für den langen Text...ist ja eine Zumutung sich dieses Nerdgerede durchzulesen :D LACH

1
@ROOO0bert

Geh doch mal mit der Dame in einen Handyladen (Saturn/Mediamart ect.) und lass sie mal ein paar Handys bedienen nur um so ein Gefühl zu kriegen. 

Genau DAS kam mir auch in den Sinn als ich Deinen vorherigen Text gelesen hatte!

Sorry für den langen Text...ist ja eine Zumutung sich dieses Nerdgerede durchzulesen :D LACH

Pappellapapp... Ich suchte nach Auskunft, Du nimmst Dir Zeit für eine vernüftige Antwort! Vielen Dank nochmal...

Wie ist Deine Meinung zum Galaxy S4 mini??? Das war vor 2 Jahren noch nicht am Markt! Im Grunde war ich mit meinem immer zufrieden - nur die Akkugeschichte nervt voll!! Das letzte Softwareupdate von Samsung ist vielleicht drei Wochen her und brachte gar nichts außer dass es noch mehr Speicherplatz brauchte! 

Die Wasserdichtigkeit macht Deinen Vorschlag zum Sony Xperia Z3 durchaus interessant - so oft wie ich am Pferdestall im Regen stehe, vor allem in Herbst und Winter! Von der Größe sollte es für mich nicht größer sein als das Galaxy S4 was ich derzeit habe...

Wenn ich Nokia lese muss ich immer ein bisschen lachen, da sehe ich jedesmal eine persönliche Nokia-Anekdote vor mir... Da zog mich mein Hund, ein DoggenMix von über 60kg bis zum Hals in einen modderigen Tümpel, weil er einem Reh hinterher wollte - ich aber die Leine nicht losließ...Alles voller Schlamm inklusive Handy und Zigaretten ;-)))))) Ich schraubte zu Hause das Telefon auf, säuberte und föhnte es bestimmt ne Stunde... Das Ding funktinierte sogar noch, nur die Kamera machte noch über Wochen Nebelbilder, weil die Linse von innen beschlagen war ;-))))) Das stürtzte sogar mehrfach vom Pferd ohne Schaden zu nehmen - dieses Smartphone mit SchiebeTastatur war ein echter Robusti...

Haha... ich lese Dein Nerdgerede und Du die Anekdoten einer naturverwirrten OutdoorTante - jetzt sind wir quitt ;-P

0
@Heideperle

Hehe...lustige Geschichte mit dem Nokia :D Jedoch haben sich die Zeiten geändert.Nokia ist nicht mehr das Unternehmen das es mal war.

Wenn es ein Samsung Handy sein soll dann würde ich zum S5 mini greifen. Ist schon ein gutes Stück kleiner als dein S4 und dazu auch Wasserdicht.

Übrigens: Bei den "Mini-Geräten" oder allgemein den Nebengeräten von den Flaggschiffen ( S3/4/5/6) ist das mit den Updates noch schlimmer. Das S4 Mini zum beispiel erhält seit 4 Monaten nicht mehr Aktualisierungen und wird auch offiziel keine mehr erhalten. Also bei Samsung ist das mit den Mini Geräten so eine Sache . Das S5 mini wäre jedoch noch eine recht günstige Alternative zum Xperia Z3/Compact.

Freut mich das die "Outddortante" sich über mein Nerdgerde freut :D

1
@ROOO0bert

Nachdem ich mir reichlich Gedanken um mein neues Handy gemacht habe und einige Modelle miteinander verglich, habe ich mich jetzt schlussendlich (insbesondere auch Dank Deines Rates) für das Samsung S5 mini entschieden... Ich darf es für Freitag erwarten! Am Ende war das Argument "wasserdicht" das, welches zur Entscheidung führte! Der Preis von 258,-€ scheint mir hierbei auch okay zu sein - mein absolutes oberes Limit! Ein DisplaySchutz so wie Du vorgeschlagen hattest kommt auch dazu plus einem vernünftigen Case! Laaaach -Pink, versteht sich!

Die Tochter meiner besten Freundin will von ihrem Wunschhandy allerdings nicht ablassen! Sie findet den MonsterBrocken cooooool und spart lieber noch ein bisschen weiter!

Vielen Dank für Deine hilfreichen Antworten! Liebe Grüße (unbekannter Weise ;-))) )

0
@Heideperle

Freut mich dass ich helfen konnte ,viel Spaß mit dem neuen Gerät . Übrigens würde ich damit jetzt nicht schwimmen gehen ist ja nur bis 1 Meter für 30 Minuten wasserdicht :D -Nur so falls der Gedanke schon besteht :D

Und hoffentlich wird das Mädl auch mit dem Handy glücklich. Vielleicht passt es ja ganz gut zu ihr :)

Liebe Grüße zurück und danke für den Stern :-)

1
@ROOO0bert

Also der besagte Hund lebt leider nicht mehr... Aber das so ein Handy wasserdicht ist und somit die Nässe von Regen abkönnen wird ist schon äußerst vorteilhaft!!!

Vielen lieben Dank nochmal für Deine Bemühungen und Hilfestellung!!!

0

Hol Dir das nicht, das sind China Fakes mit z.T. vorinstallierter Schadsoftware (Spyware). Google das mal da findest Du ein paar Artikel zu dem Thema.

Ich kannte diesen Hersteller bisher gar nicht und hielt es optisch für ein Samsung-Produkt... Erst der niedrige Preis verwirrte mich

0

Würde lieber ein gebrauchtes Note von Amazon nehmen als ein Chinahandy

Was möchtest Du wissen?