Wer hat Erfahrungen mit Blondierung, Hellerfärbung und saurem Abzug?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Coloration schädigt das Haar immer, eine Blondierung am meisten. Egal ob du super pflegst oder nicht, das Haar trägt immer einen Schaden davon. Haarstruktur kann sich ändern, die Haare können krauser und störrischer oder strohiger werden.

Der Umfang kann sich ändern. Wenn du eine empfindliche Kopfhaut hast, kann die Blondierung die Haarwurzeln angreifen, sodass dir die Haare ausfallen, dadurch kann das Haar natürlich dünner werden. Blondierst du zu agressiv, kann es die Wurzeln dauerhaft schädigen. Lieber beim Friseur machen lassen.

Die Haare können auch dicker werden, das hat aber einen anderen Grund. Die Haare bestehen aus einer Schuppenschicht, so ein kleines bisschen wie bei einem Fisch, kann man sich das vorstellen. Ein gesundes Haar hat eine ganz eng anliegende Schuppenschicht, wovon das Haar einen natürlichen glanz bekommen. Eine Blondierung kann diese Schuppenschicht aufrauen, sodass die Schuppen abstehen. Dadurch wird das Haar stumpf aber auch auch geplustert und dicker. Dadurch kann das Haar auch leichter reißen und brechen, Spliss wird auch begünstigt. Viel Spliss plustert das Haar auch auf und lässt es dicker erscheinen - gut ist das natürlich nicht. Glätten hilft da übrigens auch nicht und machts nur schlimmer.

Eine Blondierung würd ich nur machen, bei ganz viel Erfahrung damit, ansonsten ab zum Friseur. Die sanfteste Methode sind Blondierwäschen.

Also große Erfahrung habe ich nicht, ich hab mir nur einmal meine Haare blondiert, um dann grün zu tönen. Lief ganz super. Ich hab schon dickeres, sehr dunkles Haar (grenzt schon an schwarz) und hab sie mir selbst mit extrem-aufheller blondiert. In der Packung war eine Pflege-Kur dabei.. sonst hab ich sie ganz normal gewaschen mit shampoo und spülung. Und meinen Haaren gehts immernoch gut. Also ist wirklich nichts passiert. Es wurde auch wirklich richtig blond und nicht irgendwie organge oder so, also war ganz gut bei mir.

Haare werden auf jeden Fall dünner, meine sind damals sogar ausgefallen also nicht alle aber ein richtig gutes stück...

Wie schädlich ist eine Blondierung wirklich?

Hallo,

wie schädlich ist eine Blondierung wirklich? ..gehen die Haare trotz Pflege kaputt, oder nur wenn sie nicht gepflegt werden? Inwiefern änderts sich die Haarstruktur?

Ich bin dunkelbraun und möchte hellbraun werden(meine Naturhaarfarbe), wie riskant ist das für die Haare?

Danke für die Antworten!

...zur Frage

Gelbstich nach hellerfärbung zu stark, was tun?

Ich war gestern beim Friseur, und habe meine Ansätze färben lassen, (ca.5cm, war lange nicht mehr). Sie bot mir an statt der blondierung die ich seither hatte eine hellerfärbung vorzunehmen da es haarschonender ist. Sie sagte schon das es etwas gelbstichiger werden könne, sei aber nicht allzusehr und sehe natürlicher aus. Beim Friseur war ich auch mit dem Ergebnis begeistert, schön weiches Haar nicht wie nach einer blondierung und garnicht so gelbstichig. Als ich dann jedoch nach hause kam viel mir auf dass sie ziemlich gelb sind... Nun die frage: kann ich da bei einer hellerfärbung noch etwas danach machen? Also irgendeine Farbe drüber die den Ton etwas überdeckt, oder sonst irgendetwas? Während wirklich sehr dankbar um jeden Tipp, da ich etwas verzweifelt bin... Grüße :)

...zur Frage

Haare färben. Wie lange warten?

Ich hab von Natur aus dunkle Haare, möchte sie mir aber in ner hellen bunten Farbe färben (grün, blau,…).Deshalb muss ich sie erst blondieren. Meine Frage ist jetzt, wie lange muss ich nach der Blondierung warten, bis ich die endgültige Farbe raufklatschen kann?

...zur Frage

Werden die Haare gesünder nach dem abrasieren (Frau)?

Ich habe mir gestern meine Haare abrasiert auf 10mm . Sie waren komplett kaputt durch falsche Pflege , falsche Ernährung und falsche Behandlung .
Außerdem wollte ich meine naturhaarfarbe wieder Erlangen .
Meine Frage : wächst mein Haar genauso nach wie sie davor waren? oder kaputter? Oder gesünder? Ich hatte damals eine ganz andere haarstruktur bevor ich schon mal vor 4 Jahren meine Haare kurz hatte . Ich kann mich aber nicht mehr genau erinnern wie sie da nachgewachsen sind .  

...zur Frage

Ändert sich bei der Haarlaminierung (zuhause mit Gelatine) auch die Haarstruktur?

Frage steht im Titel.
habe ziemlich krauses und stumpfes Haar, werden die Haare durch laminieren glatt und glänzend?

Und sieht das ergebnis später auch wirklich so gut aus wie auf folgendem Foto?

:)

...zur Frage

Trockenes/Widerspenstiges/Strapaziertes/ sprödes Haar?

Hallo, Mein Problem sind meine Haare. Wenn ihr meine älteren Threads liest, dann wisst ihr mehr davon :D

Ich habe letztens überlegt ob meine Haare wirklich trocken sind (Also, natürlich sind sie trocken haha).. Aber es gibt ja noch Eigenschaften wie widerspenstiges und strapaziertes Haar. Was ist denn der Unterschied zwischen trockenem, widerspenstigem, sprödem und strapaziertem Haar?

Das Problem ist, dass meine Haare nicht "schwer" werden können. Also ich arbeite viel mit Ölen, damit meine Haare soviel Feuchtigkeit wie möglich bekommen. Aber ich kann 2 Liter Öl in meine Haare geben , meine Haare sind immer noch trocken/widerspenstig/spröde/strapaziert.

Woher kann ich wissen was meinem Haar fehlt oder ob es trocken/widerspensitg/spröde oder strapaziert ist ? Danke

(Für nähere Infos, wie Haarstruktur, Pflege, etc. , könnt ihr meine älteren Fragen bzw. Threads lesen)

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?