Wer hat Erfahrungen mit Bewei gemacht?

15 Antworten

Hey, ich würde Bewei niemandem Empfehlen. Habe am eigenen Leib erfahren müssen das es genau gar nichts bringt. Und nicht nur ich sondern zwei Freundinnen von mir auch. Das ist das teuerste Lehrgeld was ich je bezahlt habe. Es ist so das Du erstmal erzählt bekommst was Du an den Bewei Tagen (und am besten den Tag danach auch noch) essen darfst. Dreimal Sport pro Woche soll das alles natürlich noch besser machen. Zudem musst Du einen Tee trinken und zwar täglich drei verschiedene Sorten. ( Das alles bekamen wir erst mitgeteilt nachdem wir unterschrieben hatten.) Ich habe nach 14 Anwendungen exakt das Gleiche Gewicht und auch die gleichen Werte wie ohne Bewei. Trotz das ich mich an alles gehalten habe was einem da erzählt wird. Wollte es hauptsächlich zur Straffung machen. Meine Werte waren schon zu Beginn alle im grünen Bereich.

Davon abgesehen gehört soviel Blödheit so einen Mist zu glauben auch bestraft. Wir haben zu dritt 4500,-Euro gezahlt für null Erfolg. Aber wie gesagt, selber Schuld!!

PS: Meine beste Freundin hat zur gleichen Zeit ohne BEWEI in 4 Monaten 15 kg abgenommen. Hat einfach nur die Kohlenhydrate Abends und Mittags weg gelassen ( allerdings die ganze Zeit ). Das ist nur mit Sport ( und eventuell Ernährungsumstellung ) hin zu bekommen. An Alle: Überlegt einmal genau ob man nicht lieber Sport machen sollte anstatt zu glauben das man vom "Nichts tun" schlank wird. 

Bewei ist nicht als vollständiges zaubergerät zu verstehen welches einen im Schlaf schlank macht viel mehr ergänzt es den Effekt der Nahrungsumstellung und der sportlichen Tätigkeit. Es öffnet die fettzellen dadurch hat man mehr fett im Blut = Energie diese wird beim abschließenden Sport programm sofort verwendet sprich ab der ersten Sekunde wird fett verbrannt und nicht wie beim laufen erst ab 20min noch dazu wirkt es nicht katabol was es reizvoll für Kraftsportler in der defiphase macht und zudem schwemmt man stärker aus, hab es selber heute das zweite mal gemacht und es ist richtig gut man sieht was wenn Ernährung und Sport dabei sind ansonsten wäre es sinnlos da das Fett sich sonst einfach wieder einlagert 

Ich habe Bewei gegen Erschöpfung gemacht (insgesamt ca. 30 Termine). Für mich persönlich ist diese Methode zu stark. Nach der Behandlung habe ich mich oft 1-2 Tage richtig krank gefühlt, besonders in der Anfangszeit. Wirklich weg ging das nur mit einer supergesunden Ernährung ohne jeden Zucker und ohne Gluten, dafür grüne Smoothies, Salat, Sprossen und viel Gemüse. Mit dieser Ernährung alleine geht es mir aber auch schon viel besser. Da kann ich mir das Geld für das Bewei auch sparen, da ich eben wegen der Erschöpfung schon länger nicht arbeite und ich mir das dauerhaft wirklich nicht leisten kann. Gegen Cellulitis hilft es wirklich, aber wenn es mir nach der Behandlung schlechter geht, frage ich mich ob die Giftstoffe aus der Haut einfach auf die Organe gehen, wo sie noch mehr schaden. Ich bin vor einigen Monaten aufs Melonenfasten gestoßen (über mehrere Wochen hinweg einen Tag die Woche nur von Wassermelonen ernähren und viel schlafen). Das ist auch supereffektiv gegen Cellulitis und kostet nur einen Bruchteil vom Bewei (auch wenn ich an meinem Melonentagen auch sehr erschöpft war, aber am Tag danach ging es um so besser). An den anderen Tagen einfach normal gesund essen. Wenn gerade keine Melonensaison ist kann man es mit Reisfasten, Ananasfasten oder Apfelfasten probieren (es gibt sicher noch andere Obstsorten, die geeignet sind). Für die sportlichen unter Euch empfehle ich viel Sport an der frischen Luft. Neben der Bewegung wirkt sich nämlich auch die frische Luft positiv auf die Haut aus. Ich schaffe das wegen der Erschöpfung leider schon ein paar Jahre nicht. Aber mit dem Fasten wird es immer besser!

Hat jemand KLARE FAKTEN wie man abnimmt und wie eine WIRKLICH GESUNDE ERNÄHRUNG AUSSIEHT?

Ich will wirklich Fakten! Fakten die noch nie mit einer wirklich wissenschaftlichen Studie widerlegt worden! Außer Kaloriendefizit, und wie kann ich mir sicher sein, das ich im Defizit bin?

...zur Frage

Spürt unser Hund den Tod?

Mein Mann ist schwer krank. Neuerdings legt sich unser Hund immer mit in das Bett meines Mannes. Das hat er vorher noch nie gemacht. Er hat das Schlafzimmer immer gemieden! Kann mir jemand von einem ähnlichem Fall berichten?

...zur Frage

Wie kann ich am schnellsten den Führerschein Theorie lernen?

Wie kann ich am schnellsten Theorie lernen? Mein kleiner Bruder hat nur 3 Tage gebraucht und hat es geschafft. Er hat vorher noch nie gelernt.

...zur Frage

Jemand Schuldet mir Geld aber ignoriert mich permanent. Gelten die Whatsapp-Nachrichten als Beweis?

hallo. wie bereits erwähnt schuldet mir jemand geld. Ich wollte halt was von ihm kaufen dann schrieb er geht doch nicht und ich bekomm mein geld zurück. in whatsapp steht oft genug dass er das geld überweisen will. Es steht auch das er es angeblich überwiesen hat. aber bilder von Auszügen schickte er nie und es kam auch nie was an. Gilt das als Beweis?

...zur Frage

Plötzlich fett am bauch vorher noch nie?

Ich hatte vorher ca einem Monat eine starke Grippe, weswegen ich jetzt etwas über einen Monat lang kein Sport gemacht hab weil es mir vom Arzt verboten wurde. Ansonsten mach ich ca 4 mal die Woche sport und bewege mich viel. Jetzt habe ich bemerkt dass sich eine Fettschicht unter meinem Bauchnabel angesammelt hat die ich so noch nie hatte. Kann das von dem rumliegen und ausbleibenden sport innerhalb eines Monats kommen?

...zur Frage

Jugend verschlafen da früher nie auf Parties oder keine Freundin gehabt?

Ich habe meine Lebenszeit von 15 bis 25 komplett verpennt. ich war nie oft auf Parties oder hatte bis 26!! eine Freundin. Ich war mehr der Einzelgänger und habe mein Leben vor dem PC verbracht und war dick. Jetzt treibe ich jeden Tag Sport und habe viele Freunde und ne Freundin. DOch die verschlafene Zeit bleibt. Wie kann ich damit gezielt umgehen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?