Wer hat Erfahrungen bei ambulanter Kniespiegelung unter Vollnarkose gemacht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

zwei Wochen kann man mindestens rechnen, liegt aber daran was im Knie gemacht wird. Nachdem Entfernen von Ablagerungen ist man schneller wie fit als bei neuen Kreuzbändern. Ja nach Arzt wird eine Drainage gelegt, andere hoffen auf den natürlichen Abbau der Flüssigkeitsansammlungen. Eine Drainage wird am Tag nach der OP gezogen, dieses kann mit leichten Schmerzen verbunden sein.

Hallo,ich hab am 27.4.10 eine Kniespieglung gehabt,ich hab heute noch schmerzen,vorallem nachts und mein knie ist immer noch geschwollen und bei belastung werden die schmerzen und die schwellung stärker,daher weiß ich gar nicht ob das noch normal ist,wenn ich hier lese das manche schon nach 2 wochen keine beschwerden mehr haben.

naja man muss immer sagen das es bei jeden anders ist. mein knie war ein bisschen blau und tat 2-3 tage leicht weh. aber es war net sehr schlimm

Diabetes typ1 und vollnarkose?

hallo, hat hier ein Diabetiker schon Erfahrung mit Einer vollnarkose gemacht ? Wenn ja wie war s auf was muss man achten usw .. Danke

...zur Frage

Nach Kniespiegelung vermehrte Einblutung ins Knie?Warum und wie lange?

Hallo Hatte vor knapp 14 Tagen eine Kniespiegelung, wobei der gerissene Innen meniskus und der abgesplitterte Knorpel bemacht wurden. Schmerzen nach der OP gleich Null. Doch es kam zu Einblutungen ins Knie nach 24 Stunden und nach einer weiteren Woche. Nun ist wieder das Knie eingeblutet und es wird nicht besser. Auch ist es noch immer heiß und dick. Kann ohne Krücken kaum laufen. Das einzige was ich machen kann: Bein hochlegen und kühlen..... Hat jemand Erfahrung damit??? Diese Punktierung des Knies tut tierisch weh und hilft auch nicht wirklich......

...zur Frage

Beschneidung mit Vollnarkose?

Ich habe zurzeit ein Problem mit meinem "Lieblingsteil" und wollte mich deswegen Beschneiden lassen. Ich bin mir aber nicht sicher ob dies auch mit Vollnarkose gemacht wird oder ob es auf Wunsch mit Vollnarkose geht.

Danke für Antworten :) LG

...zur Frage

Kniespiegelung -> Vollnarkose oder doch lieber eine örtliche Betäubung?

Ich habe demnächst eine Kniespiegelung vor mir. Ich hatte bereits eine aber mit Vollnarkose. Ich hatte kein Problem mit der Narkose & danach ging's mir super. Ich bin mir aber einfach unsicher ob eine Vollnarkose nötig ist. Hat jemand schon Erfahrungen mit einer örtlichen Betäubung gemacht? Mein Arzt meinte es wäre ihm relativ egal. Ich soll mich einfach melden sobald ich meine Entscheidung getroffen habe. Danke für Rückmeldungen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?