Wer hat Erfahrung mit Umfragen Heimarbeit z.B. synovat od. Meinungsstudie de?

2 Antworten

Ich habe an Umfragen teilgenommen. Die Zeit, die die Umfrage dauern soll kannst Du locker verdoppeln. Als Vergütung bekommst Du Geld, Gutscheine oder eine Spende. An Geld kannst Du bei Umfragen nur ein Taschengeld verdienen. Im Internet berichtete einer, der sich bei vielen angemeldet hatte, daß er 25 bis 30 Euro im Monat verdient. Bekommst Du Gutscheine, dann kannst Du sie in Waren bei Firmen umtauschen. Das ist unseriös und nur eine versteckte Form des Verkaufens. Es geht hier also gar nicht um Meinungsumfragen. Bei Spenden, so habe ich das verstanden, zahlt Dir das Meinungsumfrageinstitut gar nichts, sondern die Teilnehmer spenden Dir was oder auch nichts. Weiter kann ich dazu nichts sagen, weil mir das befremdlich vorkommt.

Ausgezahlt wird nur, wenn Du eine bestimmte Summe erreicht hast. Im Klartext gesprochen, Du mußt dem Veranstalter auch noch einen zinslosen Kredit mit Deinem Geld geben. Wirklich unverschämt. Egal wie hoch Dein Verdienst ist, es sollte wenigstens einmal im Monat ausgezahlt werden.

Ich rate Dir suche Dir durch ausprobieren, die seriösen Anbieter heraus und nur die, die Dir Geld auszahlen. Von allem anderen laß die Finger von. Das ist sowieso total unterbezahlt. Das ganze ist eine halbseidene Sache. Sie vorsichtig.


Ich bin auch bei einige Umfrageportale angemeldet. Bei sehr vielen kannst du Punkte sammeln und die gegen Gutscheine umtauschen. Synovate zahlt zwar bar, aber es dauert sehr lange bis man überhaupt mal an 5 EUR kommt. Preis-Leistung stimmt nicht. Bei Meinungsstudie erhält man pro Studie von 0,50 EUR bis zu 2 EUR. Garantie, dass man an jeder Umfrage, die man erhält auch teilnehmen darf ist nicht gegeben. Bei jeden Umfragen egal von welchem Unternehmen werden zuerst Fragen gestellt, um überhaupt festzustellen ob man für die Umfrage der richtige Kanditat ist. Einige Umfrageportale schreiben auch Punkte gut, auch wenn man die Umfrage nicht beendet. Nur eins das große Geld verdient man nicht.

IST HUK VERSICHERUNG SCHLECHTE VERSICHERUNG?

Ich möchte HuK VERS. nicht weiter empfehlen,da viele kunden sind weg von Huk wegen schlechte bedingungen,wer hat erfahrung mit HUK? ABER NUR WERBUNG?? IRRE...

...zur Frage

wer hat Erfahrung mit ntb-direkt?

...zur Frage

Würdet ihr arbeiten gehen wenn ihr Millionäre wärt?

...zur Frage

Warum wird der Familienzuschlag bei Beamten nicht abgeschafft, so wie dies 2005 auch bei öffentlich Angestellten erfolgte (bis auf Altfälle)?

Mit der Reform des BAT zum TVÖD wurden diese Zuschläge für Neueinstellungen bei Angestellten des öffentlichen Dienstes offenbar aus Spargründen abgeschafft. Der Familienstand bzw. die Anzahl der Kinder haben damit ab 1.10.2005 grundsätzlich keinen Einfluss mehr auf die Höhe des Entgelts der angestellten Beschäftigten im öffentlichen Dienst.

Warum geht man bei Beamten das Thema nicht auch an um ebenfalls Kosten zu sparen?

Zusätzlich zur Besoldung und zum normalen Kindergeld bekommen Beamte je nach Konstellation ja noch einen Ehegattenzuschlag und Kinderzuschläge. Die Kinderzuschläge könnten ja bestehen bleiben - wenn dafür das Kindergeld für Nicht-Beamte auch angepasst wird.

...zur Frage

Meinungsstudie wann mehr Umfragen mit mehr Geld?

Hallo,

ich bin seit 2 Wochen bei "Meinungsstudie" angemeldet und habe bis jetzt immer nur 0,75€ Umfragen oder 1,50€ Umfragen. Und ich bekomme immer nur 2 Umfragen am Tag. Ich möchte gerne mehr Umfragen erhalten.

Im Internet wird damit geworben das man bis zu 7€ Pro Umfrage verdienen kann.

Vielleicht hat ja jemand Erfahrung damit.

Am sonsten würde ich mich woanders anmelden, wo man vielleicht wirklich garantiert mehrere Umfragen hat die länger dauern als 20Min aber dafür auch mehr Geld dafür bekommt.

Ich möchte damit auch nicht reich werden, aber ein nettes Taschengeld wäre nicht schlecht :)

ich freue mich über Eure informativen Antworten.

...zur Frage

Brauche ein paar Informationen zum Online-Casino-ausnehmen

Ich bin vor kurzem auf das System mit dem europ. Roulette gestoßen und es funktioniert. Ich hab ein paar Fragen dazu: Was waren eure Erfahrungen damit? Klappt das mit dem Geld einzahlen und wieder zurückbekommen? und wieviel geld macht ihr immer. kann man angeklagt werden und ist es irgendwie illegal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?