Wer hat Erfahrung mit Traumeel s gemacht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

warst Du denn gar nicht beim Doktor? Auch wenn Traumeel jetzt kein pharmazeutischer Hammer ist, würde ich es nicht so viel länger benutzen, wenn Du nicht drauf ansprichst. Hier sind die technischen Informationen: http://www.heel.de/public/arzneimittel/?smid=2&modus=2&id=10 wenn Du Traumeel googlst, findest Du auch einige Forum- Beiträge. Ich würde aber auf jeden Fall (nochmal) zum Arzt gehen. Gute Besserung!

Wenn das Mittelchen jetzt noch nichts genutzt hat, solltes Du schleunigst einen Orthopäden aufsuchen, der sich kompetent um die Hand kümmert, ansonsten hast Du später reichlich Probleme! Spritzen, Antibiotika, Ruhigstellen wäre mal das nächste Mittel.. Ansonsten geht es so weiter:

http://www.netdoktor.de/krankheiten/knochenentzuendung-therapie.htm

Ich finde es immer ein wenig gefährlich auf so einer Seite Gesundheitsfragen zu stellen. Mit einer Knochenentzündung ist nicht zu spaßen, wer hat diese Diagnose gestellt und was war die Therapieempfehlung. Ich hoffe es sind wenigstens Tabletten und nicht nur die Salbe. Bitte nicht falsch verstehen. Ich kenne und liebe Traumeel seit meiner Kindheit, aber manchmal reicht Homöopathie einfach nicht aus.

evtl. lass Dir noch die Traumeel-Tabletten verschreiben. Ich habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht

Entzündungen im Körper sind manchmal langwierig. Das kann mehrere Wochen dauern. Hab Geduld. Wasser, dass man anstarrt fängt nie an zu kochen.

Was möchtest Du wissen?