Wer hat Erfahrung mit Sinusitis, Druck auf Augen und Kopf?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wieso gehen eigentlich so viele vom Allerschlimmsten aus? Tumore im Kopf sind eher selten.

Dieser Druck ist bei einer akuten Sinusitis völlig normal, und wenn du erst seit gestern das Antibiotikum nimmst, kann das auch noch nicht besser sein. So schnell kann das Antibiotikum gar nicht wirken. 

Warte mal übers Wochenende ab. Wenn es dann nicht besser wird, gehst du nochmal zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DD1995
12.08.2016, 10:59

Bin ehrlich, ich hatte letztes Jahr mit Hypochondrie zutun. Ist alles wieder normal aber das ängstliche konnte ich noch nicht ganz abstellen. :-p 

0

Klingt alles nach ner ganz normalen Sinusitis... Da hat man halt nen richtigen Druck auf der Stirn und den Nebenhöhlen. Mit dem Antibiotikum wird es bestimmt schnell besser :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Antibiotikum wird Dir schon helfen ( dauert halt so 2 Tagen bis es wirkt)

.Leider gibt es viele Menschen die an Stirn oder Nasennebenhöhlenentzündung leiden.

Bei mir hilft da viel Wärme oder auch wenn ich Dampf Inhaliere als Vorbeugung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?