Wer hat Erfahrung mit Rasenteppich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rasenteppich für den Balkon ist eine gute Sache. Du solltest einen mit Noppen nehmen, damit Regenwasser u.s.w. besser ablaufen kann. Den Teppich solltest Du nicht mit dem Untergrund verbinden ( Drainage). Ich habe immer eine sehr billigen gekauft, und dann nach 2-3 Jahren ausgewechselt. Barfuß fühlt sich das nicht so unangenehm an.

ich war 5 Monte in Spanien Albox, da ist alles mit Kunstrasen ausgelegt, z.B. Kinderspielplätze, Parks, Anlagen, (da gibt es kein Gras), usw, habe ein Probestück mitgebracht, und hier vergichen, kaufe den nicht unter 25 € m², habe hier ein Firma gefunden, liegt jetzt 3x3 m auf mein Campingplatz im Pavillon, man geht da drauf wie auf einem "Perser" (nur noch Barfuß) alle sind davon begeistert, mit dem Staubsauger "Rasen mähen" 

Ich hab einen recht günstigen, 12 € pro Quadratmeter und der hält ca ein Jahr, also im unbedachten Bereich inklusive Schnee, Hagel und Regen. Barfuß fühlt er sich gut an, nicht wie echter Rasen aber auch nicht wie Teppich. Und ich hab ihn so geschnitten dass er passgenau auf den Balkon geht, also nichts geklebt oder so.

Was möchtest Du wissen?